Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Slices of Life + STEINA

18. März 2018, 20:00

Slices of Life (2015/16) ist ein Kunstwerk, das Barbara Lüneburg im Rahmen des künstlerischen Forschungsprojektes „TransCoding | What if“ unter Einbezug einer Online-Community kreierte. Die Forschungsfrage war, ob Menschen über Social Media dazu angeregt werden können, zur Entstehung eines Multimediakunstwerkes aktiv beizutragen. Bild, Text und Sprachmaterial für die Show rühren zum großen Teil von Beiträgen der Community, die über Calls for Entry dazu animiert wurde, kreativ zu werden. So heteregon wie die Mitglieder aus 130 Ländern sind die „Slices of Life“, die erzählt werden.

Video, Komposition und Violine:
Barbara Lüneburg

+++

In STEINA verwendet Marko Ciciliani unterschiedliche Medien: eine Violine, elektronische Klanggenerierung, Video und Laser. Letzteres ist ein Medium, das meist als Spektakel verwendet wird. In STEINA – der Titel bezieht sich übrigens auf die Violinistin und Pionierin der frühen Videokunst Steina Vasulka – wird es in einer subtileren Weise, eher als eine Art live-generierter Zeichnung, verwendet. Was Ciciliani an Laser fasziniert ist, dass es eine beinahe schon körperliche Qualität hat. Selbst wenn es nur zweidimensional auf eine Wand projiziert wird, erweckt es oft den Drang, es anfassen zu wollen.

Details

Datum:
18. März 2018
Zeit:
20:00
Webseite:
http://www.neue-musik.at/index.php/dates/

Veranstaltungsort

St. Ruprechtskirche
Ruprechtsplatz 1
Wien, Wien 1010 Österreich
Google Karte anzeigen
Webseite:
http://www.ruprechtskirche.at/