Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hyperreality Independence Day

2. November 2018, 22:00

Das Festival für kontemporäre Sound- und Clubkultur Hyperreality feiert ihre Unabhängigkeit am 2. November mit einem Fun Raiser in der Grellen Forelle. Der Termin für die erste reguläre autonome Ausgabe des Festivals steht mit 17./18. und 24./25. Mai 2019 fest. Der Fun Raiser, der unter dem Titel Hyperreality Independence Day stattfindet, soll vorerst die Grundlage für die unabhängige Existenz des Festivals legen.

Line-Up:

Battle-ax mit Bruno Mokross, Jung an Tagens AV Show und Fauna mit Band werden alle am 2. November live performen. Freudige Premiere: Hanjin Mirror ist das neue Live-Projekt von DJ Warzone und Christian Ingemann. Außerdem sind einige andere Veranstalter_innen, Musiker_innen, DJs und Wegbegleiter_innen mit am Programm: Beim Aufbau von emerging artists leistet die Eventreihe Common Contact seit bald einem Jahr ausgezeichnete Arbeit – Mastermind und Gründerin DJ Hauswein ist am 2. November dabei. Zwischen Kiki, Vogue und Hardcore spielen Grrr und Hyperreality-Sweetheart DJ Ingrid. Am neuen zweiten Grelle Forelle Floor liegt der Fokus im oberen BPM-Segment zwischen Gabber und Techno. Mit dabei: Schirin und die Ashida Park Label-Gründer_innen und Verstalter_innen Amblio und Antonia XM sowie AMEN Label Gründer Aleksandar Vučenović. Ausserdem am 2. November in der Grellen Forelle: PLACE-Gründer Yassin Hawwa zusammen mit Alkan Torres. Bliss- und Hyperreality-Team-Members Therese Terror und DJ Angel.

Da es sich um einen Fun Raiser handelt, sind im VVK verschiedene Preiskategorien ab 15€ erhältlich. Man kann darüber hinaus auch mehr spenden. An der AK werden außerdem reichlich Tickets verfügbar sein.

Link: http://hyperreality.at/

Details

Datum:
2. November 2018
Zeit:
22:00

Veranstaltungsort

Grelle Forelle
Spittelauer Lände 12
Wien, 1090
Google Karte anzeigen
Webseite:
Veranstaltungsort-Website anzeigen