Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Goldafter Antikuratorium

3. November 2018, 20:00

Antikuratorium ist ein offenes Austellungsformat mit tiefer Freundschaft zur untergründigen Musikszene und lädt ein durch Kunst zu hüpfen und zu tanzen. Alle die wollen sind eingeladen sich zu beteiligen. PN an Goldafter. Bild, Video, Performance, Zines, Visuals… was auch immer. Treffpunkt ab 12 Uhr in der Kapu zum gemeinsam Aufbau einer Austellung.

Konzerte:

Syntheziser-Hexe Mala Herba zaubert aus kalten Basslines und heissen Beats schön düsteren Darkwave, der (Ge)Bein und Herz beben lässt. „Es ist ein Tribut an meine Mutter, meine Großmütter und unsere starken weiblichen Ahninnen. In diesen Zaubersprüchen geht es um die Erforschung eurer Körper und Sexualität, das Lernen alleine zu sein, zu blühen, zu brauen, zu rasten, zu weinen, zu trauern, aber mehr als alles sonst zu überleben, standhaft zu bleben und zu wachsen wie wildes Unkraut.“

+++

Tents spielen wärmenden an die 80-er angelehnten Post-Pop-Punk (?) mit knackigem Bass, flunkernder Gitarre, schlichten Drums und minimalistischem Gesang mit poetisch-naiven Texten.

+++

Musheen: 2 – 3 Griffe auf der Gitarre, flottes Schlagzeug, quiekige Stimme und eine Loopmaschine.

+++

Mchy i porosty means mosses and lichens. Music and drawings from small polish village.

Link: https://www.facebook.com/events/272864936539788/

Details

Datum:
3. November 2018
Zeit:
20:00

Veranstaltungsort

Kapu
Kapuzinerstrasse 36

Linz, Oberösterreich 4020 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 (0) 732 922510
Webseite:
Veranstaltungsort-Website anzeigen