Lade Veranstaltungen

FISCHER / LOIBNER / DUIT

17. Oktober, 20:00 - 22:00

Radikal frei improvisierte Musik, Raum und Vorstellung auf den Schwingen der Elektronik, der Akustik und des analogen Feedback.

Michael Fischer – Feedbacksaxofon

Bernhard Loibner – modulare Elektronik
Valentin Duit – Schlagzeug

Michael Fischer, musician-composer, arbeitet an der Sprachimmanenz von Klängen, ihrer skulpturalen und dramatischen Evidenz, im Bereich der improvisierten / experimentellen Musik. Seit Ende der 90er Jahre interdisziplinäre Kooperationen in den Bereichen Literatur, Tanz, Performance, visuelle Medien im internationalen Kontext. 1999 begann Michael Fischer, das akustische Phänomen Feedback in seine Arbeit zu integrieren und entwickelte ein ausschließlich analoges, effektfreies Instrument, das Feedback-Saxophon. Im Jahr 2004 gründete er das Vienna Improvisers Orchestra mit bisher über 80 Konzerten, zuletzt im Juni 2022 beim moers feetival /D und arbeitet mit internationalen Improvisationsorchestern, temporären Großensembles und Chören. Seit Ende der Seit Ende der 90er Jahre zahlreiche Projekte mit Künstlern aus der internationalen Improvisationsszene in Europa, Libanon, Kanada, USA und Japan. Seit 2005 Radio- und Live-Settings mit Autoren experimenteller Lyrik und Prosa (u.a. im Beat Museum San Francisco) Gastvorlesungen zu freier Improvisation und Instant Composition in Europa, Japan und den USA.
https://m.fischer.wuk.at/works.htm

Bernhard Loibner ist Produzent elektronischer Musik, Musiker und Medienkünstler aus Wien. Seine Musik wird charakterisiert durch verschachtelte Klangflächen und schroffe Lärmstrukturen wobei seine Sounds oft durch ein pulsierendes Moment getragen werden. Zusammenarbeit mit zahlreichen KünstlerInnen und MusikerInnen aus Österreich und weit darüber hinaus, Veröffentlichungen auf Vinyl, CD und DVD, in den vergangenen 30 Jahren zahlreiche Konzerte, Performances und Screenings in Europa, Nordamerika, Asien und Afrika.
http://loibner.cc

Valentin Duit (*1992) studiert(e) das Schlagzeugspiel in Wien und Luzern und ist an diversen Bands und Projekten beteiligt, darunter Dsilton, Gnigler/Duit, Harry Pepl (tape) & The (Lonely) Single Swinger Band, Vienna Improvisers Orchestra, Coastline Paradox und das Tobias Meissl Trio. Er veröffentlichte bei den Wiener Labels Freifeld und Rote Welt Records bisher zwei Solo-CDs, die die Namen Mashevene und Ese-Udu tragen und Soloschlagzeug- beziehungsweise elektronische Musik enthalten.
https://www.roteweltrecords.com/valentin-duit/

Details

Datum:
17. Oktober
Zeit:
20:00 - 22:00
Webseite:
https://www.facebook.com/events/780223333164525

Veranstaltungsort

Spitzer im Odeon Theater
Taborstraße 10

Wien, Wien 1020 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 1 2165127
Webseite:
Veranstaltungsort-Website anzeigen