Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

David Helbock’s Random Control

18. Januar 2019, 20:00

Tour d´Horizon – from Brubeck to Zawinul

Für die aktuelle CD Tour d´Horizon, die im Herbst auf dem Label ACT Music erschienen ist, hat sich David Helbock bei seinen Lieblingsjazzpianisten bedient und deren jeweils – vermeintlich – bekanntestes Stück arrangiert. So erklingen ungewöhnliche, groovige neue Versionen von Watermelon Man (Herbie Hancock) oder Bolivia (Cedar Walton), Abdullah Ibrahims sangbares African Marketplace, aber auch ruhige wie My Song (Keith Jarrett), wobei man schon auch einmal die Seele baumeln lassen kann. Ob wir wohl auch Paul Desmonds Take Five hören werden, jenen 5/4-Evergreen, der bisweilen einem gewissen Dave Brubeck zugeschrieben wird? Wir werden hören.
Mehr als zwei Dutzend (!) Instrumente auf der Bühne scheinen jedenfalls gerade gut genug für die drei Musiker, die sich als Random Control längst einen internationalen Namen verschafft haben. Mit eigenständigen Sound und dem Motto: einfach ehrlich, einfach Helbock.

David Helbock – piano
Johannes Bär – trumpet, flugelhorn
Andreas Broger – saxes, clarinet

Details

Datum:
18. Januar 2019
Zeit:
20:00

Veranstaltungsort

Stockwerk
Jakominiplatz 18
Graz, Steiermark 8010 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 (0) 676 31 59 551
Webseite:
Veranstaltungsort-Website anzeigen