Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bernhard Eder: Subterranean Echoes

15. Februar, 20:00 - 23:00

Bernhard Eder ist einer der bemerkenswertesten, aktivsten, und konsequentesten Singer/Songwriter der Generation FM4. Und als solcher ein Fixstern und fast schon ein Veteran der lokalen alternativen Szene – mit einem Wirkungskreis über die Grenzen Österreichs hinaus. Am 15.2. spielt er sein einziges Wien-Konzert im TAG.

Im harten Lockdown des letzten Jahres ist „unterirdisch“ in den eigenen vier Wänden sein neues Album „Subterranean Echoes“ entstanden – ein Werk, das intimer nicht sein könnte. Die Echos der musikalischen Vergangenheit von Bernhard Eder treffen auf die gegenwärtige Gefühlslage einer Gesellschaft, deren Welt auf den Kopf gestellt worden ist. Bernhard Eders „Subterranean Echoes“ ist ein zutiefst ehrliches Album, sowohl textlich als auch musikalisch. In seinen persönlichen Geschichten finden sich auch politische Statements, nachdem die Politik mittlerweile unseren eingeschränkten Alltag bestimmt. Im Untergrund brodelt es an Gefühlen, an unerfüllten Bedürfnissen und einer allgemeinen Verunsicherung, in welche Richtung wir als Menschheit uns weiterentwickeln werden. Es ist ein Album, das zwar die Isolation thematisiert, uns allerdings durch seine Intimität, die Zartheit und Direktheit miteinander zu verbinden und zu trösten weiß.

Vocals, Gitarre, Trompete, Synth Bernhard Eder | E-Gitarre, Synth, Vocals Peter Piek | Bass, Heimorgel, Vocals Petra Staduan | Drums Alex Kerbl | Support Peter Piek

Preisinformation AK € 16,00 / VVK € 14,00
>>> Weitere Infos

Details

Datum:
15. Februar
Zeit:
20:00 - 23:00
Webseite:
https://www.dastag.at/bernhardeder22

Veranstaltungsort

TAG
Gumpendorfer Str. 67
Wien, 1060
Google Karte anzeigen