Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Von sozialer Notwehr zur konkreten Utopie – 100 Jahre österreichische Rätebewegung

26. Oktober 2018, 18:00 - 22:00

Tag 1 der Konferenz

Im Gedenk- und Feierjahr 2018 kommt ein wenig zu kurz, dass es kurz einmal in Österreich und Mitteleuropa so aussah, als würde sich eine Räteverwaltung etablieren können. Es gilt an die auch heute noch maßgebenden und beeindruckenden Versuche vor hundert Jahren zu erinnern. Die Konferenz »Von sozialer Notwehr zur konkreten Utopie« tut dies. Auf skug finden sich auch im Oktober in loser Folge Artikel zum Thema Räte, wie etwa dieser hier vom September: https://skug.at/die-sache-mit-den-raeten/

PROGRAMM Tag 1

Freitag, 26.10. 18.00-22.00 Uhr
Budapest, München, Wien – Rätebewegung zwischen Macht und Ohnmacht
Simon Schaupp, Soziologe, Basel
Peter Cunderlik, Historiker, Budapest
Robert Foltin, Autor, Wien
Einleitung und Moderation: Brigitte Rath, Historikerin, Wien

Details

Datum:
26. Oktober 2018
Zeit:
18:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Depot
Breite Gasse 3

Wien, Wien 1070 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 699 13537710
Webseite:
Veranstaltungsort-Website anzeigen