Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Robert Forster

10. Mai, 19:30

Mit Inferno (VÖ.: 1.3.2019) legt der australische Singer-Songwriter Robert Forster sein erstes Soloalbum seit vier Jahren und sein zweites innerhalb von elf Jahren vor. Dieser Mann geht nur dann ins Studio, wenn er an seine Songs glaubt. Auf Inferno finden sich genau neun Stücke, auf die das voll und ganz zutrifft.
Inferno ist 2018 in Berlin entstanden, im heißesten deutschen Sommer seit Jahrzehnten, unter der Regie des renommierten Produzenten und Tontechnikers Victor Van Vugt (Beth Orton: „Trailer Park“, PJ Harvey: „Stories From The City“, „Stories From The Sea“).
Der Gründer der legendären Go-Betweens also mit seinem brandneuen Solo-Album live zu hören am 10. Mai im Wiener Theater Akzent.

Details

Datum:
10. Mai
Zeit:
19:30

Veranstaltungsort

Theater Akzent
Theresianumgasse 18
Wien, Wien 1040 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+43 1 5016513306
Website:
www.akzent.at/