Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

REFLEKTIONEN mit Julia Purgina

20. September, 19:30 - 22:30

Im Rahmen des neuen Konzertzyklus REFLEKTIONEN laden wir gemeinsam mit unserem langjährigen Partner Bösendorfer, Komponist*innen ein, ihre Werke und ausgewählte Inspirationen der Musikgeschichte zu präsentieren.

Komponist*innen und Musiker*innen bieten Einblicke in ihre Schaffensprozesse, sprechen über Referenzen und Serendipität auf ihrer Suche nach zeitgemäßem, musikalischem Ausdruck. Für die Organisation dieses Salons vertiefen die Kooperationspartner Bösendorfer und REAKTOR ihre Zusammenarbeit, um gemeinsam einen abwechslungsreichen Parcours zwischen Neuer Musik und Klassik zu präsentieren.

Kaori Nishii und Ivan Buffa | Klavier

Programm

Julia Purgina

4 Intermezzi für Klavier solo (11′)
musique noire II für Klavier solo (14′)

Franz Schubert

Fantasie in f-Moll für Klavier zu vier Händen, D 940, op. 103 (20′)
Allegro molto moderato — Largo — Allegro vivace — Con delicatezza — Final (Tempo primo)

Olivier Messiaen

Vingt regards sur l’enfant Jèsus: Regard des Anges (5′)

Francis Poulenc

Toccata (2′)

Johann Sebastian Bach

Toccata No. 5 in e-Moll BWV 914 (7′)

Details

Datum:
20. September
Zeit:
19:30 - 22:30
Webseite:
https://www.reaktor.art/programm/reflektionen-purgina

Veranstaltungsort

Reaktor
Geblergasse 40
Wien, Wien 1170 Österreich
Google Karte anzeigen
Webseite:
https://www.reaktor.art/