Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

One Love Festival Winter Edition

3. Dezember 2018, 19:00

Mit dem One Love Festival wird das wohl größte Open Air Reggae Festival Österreichs geboren. Um das Warten auf den Sommer zu verkürzen, findet am 3. Dezember im WUK die eintägige Winter-Edition statt.

Als Beginn des Abends eröffnet kein geringerer als Andre Johnson, better known as Jah Mason, das One Love Festival Winter Edition. Der Bobo Dread aus Jamaika erweitert seit 1991 ständig seinen Hitkatalog.

Danach geht es weiter mit Turbulence, dem Big Lion aus Jamaika. Zu Beginn seiner musikalischen Karriere wurde Turbulence oft mit Sizzla verglichen. Letztlich entwickelte der Bobo seinen eigenen Style und bekam von den Rasta Elders aufgrund seiner Show den Namen Turbulence.

Mit der Roots Reggae Legende Eek a Mouse wird der Abend zum Highlight. Der in Kingston, Jamaika geborene Black Cowboy hat zuletzt 2017 im Wiener Reigen für ein ausverkauftes Haus gesorgt. Der jamaikanische Rudeboy ist mittlerweile mit Hits wie „Ganja Smuggling“ und „Wa-Do-Dem“ längst über die Grenzen der Reggae-Szene hinaus bekannt. Gemeinsam mit der House of Riddim Band wird eine Mischung aus Klassikern und brandneuen Tunes präsentiert.

+ Fireman Crew und Baba Sound

Details

Datum:
3. Dezember 2018
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

WUK
Währingerstrasse 59

Wien, 1090
Google Karte anzeigen
Webseite:
Veranstaltungsort-Website anzeigen