Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Max Nagl Quintet

1. Oktober, 20:30 - 23:00

Max Nagl: „Das Quintett MN5 entstand aufgrund einer Einladung, auf dem ‚JazzWerkstatt Festival 2017‘ im WUK zu konzertieren. Zuerst habe ich im Trio mit Georg und Gregor gespielt, im Folgejahr wurde es um Martin und Phil ergänzt, weil ich gerade die Idee für ein Klavier begleitend von Kontrabass und einem Bläsertrio (oder so ähnlich) hatte. Auf der Suche nach Stücken, die mich musikalisch und am Saxophon herausfordern würden, stieß ich immer wieder auf die Musik von Anthony Braxton. Besonders seine Aufnahmen aus den 70ern im Quartett, mit George Lewis oder Kenny Wheeler, haben mich sehr angesprochen; diese dienten als Inspiration, weitere Stücke für die Formation zu schreiben. Jedenfalls haben wir die Möglichkeit bekommen, diese Musik aufzunehmen – und jetzt, zwei Jahre später, gibt es die CD ‚Pdorvk‘. Gemeint ist damit eine Stadt Ihrer Wahl.“

Max Nagl: saxophone
Martin Eberle: trumpet
Phil Yaeger: trombone
Georg Vogel: piano
Gregor Aufmesser: bass

Link: http://porgy.at/events/10040/

Details

Datum:
1. Oktober
Zeit:
20:30 - 23:00

Veranstaltungsort

Porgy & Bess
Riemergasse 11
Wien, Wien 1010 Österreich
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 1 512 88 11
Website:
http://www.porgy.at