Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzertfinale im Museum Liaunig

10. Oktober, 11:00 - 13:00

So sehnend klang im Wald das Lied – Eine Matinee zwischen Persien und Europa, wo die grenzüberschreitende kreative Kraft orientalischer Lyrik und ihre Verbindung mit europäischer Musik spürbar wird. Die Sehnsucht nach dem Orient ließ auch Europa in die leidenschaftlichen Verse der Ghaselen eintauchen, deren Inhalt die Liebe ist, sei es zu einer Gottheit oder zu einem Menschen.

Die vielseitigen Interpretinnen und Interpreten kommen aus Österreich, der Schweiz und dem Iran, haben Erfahrung von konzertanten Soli über Kammermusik bis zum Schauspiel und sind bestrebt, komponierte und improvisierte Musik aller Epochen zusammenzuführen.

Musik von Charles Koechlin, Karol Szymanowski, Franz Schubert, Arnold Schönberg u.a.

So sehnend klang im Wald das Lied: 10. Oktober 2021, 11 Uhr
Monika Hosp, Sopran | Mona Matbou Riahi, Klarinette | Pierre Douay, Klavier | Albert Hosp, Moderation

Details

Datum:
10. Oktober
Zeit:
11:00 - 13:00
Webseite:
http://www.museumliaunig.at/

Veranstaltungsort

Museum Liaunig
Neuhaus 41
Neuhaus, 99155
Google Karte anzeigen