Lade Veranstaltungen

Konferenz: Menschen mit Behinderungen in der digitalen Welt

16. September, 10:00 - 17. September, 14:00

Jedes Jahr organisiert der Österreichische Behindertenrat eine Konferenz für seine Mitgliedsorganisationen, dieses Jahr steht das allgegenwärtige Thema Digitalisierung im Fokus. Die Konferenz Menschen mit Behinderungen in der digitalen Welt findet am 16. und 17. September im ÖGB Catamaran wahrscheinlich in einer hybriden Form (vor Ort und digital) statt.

Zielgruppe: Mitgliedsorganisationen des Behindertenrates, Aktivist*innen zum Thema Behinderung, Expert*innen für Digitalisierung

Inhalt: Seit mehr als 20 Jahren ist Digitalisierung Teil des Alltags, trotzdem können nicht alle Menschen daran teilhaben. Für Menschen mit Behinderungen bietet die digitale Welt sowohl Chancen als auch Herausforderungen. Barrierefreiheit bedeutet mehr als Nutzbarkeit und universelles Design. Menschen mit Behinderungen brauchen auch Anwendungskenntnisse, technische Ausrüstung (Hardware und Software) und auch die nötigen finanziellen Ressourcen. Vom fehlenden Zugang sind Menschen mit Lernschwierigkeiten besonders betroffen. Andere können hingegen die Digitalisierung erfolgreich nutzen, um sich sichtbar zu machen oder auch Barrieren zu überwinden.

Ziel: Es werden Fortschritte aufgezeigt, Herausforderungen diskutiert und Zukunftsvisionen erarbeitet. In Panels und Sessions gibt es die Möglichkeit sich auszutauschen und sich auf dem gemeinsamen Weg in Richtung Digitalisierung zu unterstützten.

Link: https://www.behindertenrat.at/termin/konferenz-digitale-welt/

Details

Beginn:
16. September, 10:00
Ende:
17. September, 14:00

Veranstaltungsort

ÖGB Catamaran
Johann-Böhm-Platz 1
Wien, Wien 1020 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 1 5344439618
Webseite:
https://www.veranstaltungszentrum.wien/