Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klangmanifeste

21. März, 14:00 - 8. April, 23:00

Das Festival Klangmanifeste ist seit 2010 im Bereich der Klangkunst an der Schnittstelle von Medienkunst, bildender Kunst und zeitgenössischer Musik aktiv. Für 2020 hat „open music“ die Klangmanifeste eingeladen, erstmals in Graz eine Werkschau mit Soundobjekten und Soundinstallationen zusammenzustellen und das Programm auch mit Diskussionen, Live-Performances und verschiedenen anderen Programmpunkten wie einem „Datenbus“, „Wurmloch“ und „Radiokonzert“ zu kombinieren. In Graz konnte dafür das esc medien kunst labor als Location/Partner sowie Radio Helsinki begeistert werden, in Wien finden die Klangmanifeste wie gehabt im echoraum statt (ebendort sollen auch vermehrt Grazer Künstler einbezogen werden). Eine mehrteilige Kooperation von „open music“ initiierte Kooperation also, die ganz im Sinne der österreichweiten und internationalen Vernetzung und der Verknüpfung verschiedener Szenen und Generationen steht.
Als konsequente Weiterführung der Transitperformances, die in den letzten beiden Jahren die Ausstellungsorte innerhalb von Wien miteinander verbanden, soll es 2020 ein Happening in Form einer Busfahrt („Datenbus“) geben, dass die BesucherInnen auf einen gemeinsamen künstlerischen Road-Trip Wien-Graz mitnimmt.
Die Ausstellung im echoraum/Wien beginnt mit einer großflächigen Einzelarbeit der japanisch- britischen Künstlerin Ryoko Akama und wird in der zweiten Woche nach dem Prinzip „evolving narrative“ von Artists in Residence weiterentwickelt. Sowohl in Graz als auch in Wien finden Performances und Konzerte statt, wobei auch ein Konzertabend an beiden Orten gleichzeitig als Radiokonferenz in Zusammenarbeit mit Radio Helsinki vernetzt und interagierend konzipiert wird.

Programm/Link: http://www.openmusic.at/programm/2020/2103-842020.html

Details

Beginn:
21. März, 14:00
Ende:
8. April, 23:00

Veranstaltungsort

esc medien kunst labor
Bürgergasse 5
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 (0) 316 836000
Website:
http://esc.mur.at