Lade Veranstaltungen

Jorge Sánchez-Chiong

24. Oktober, 18:30 - 20:30

Jorge Sánchez-Chiong ist Komponist, Turntablist und Elektroniker. Geboren in Caracas (Venezuela), lebt Sánchez-Chiong seit 1988 als freischaffender Künstler in Wien. Er ist Mitglied des NewTon Ensembles und Mitbegründer der Komponistengruppe Gegenklang. Seine Arbeiten, die an der Spontaneität einer Improvisation ansetzen, sprengen häufig den rein musikalischen Rahmen und setzen sich im Bereich des experimentellen Theaters, der Videokunst, in Tanz und Elektronik fort. Bei der Wiener Mischkulanz widmet sich Jorge Sánchez-Chiong den Turntables.

 

Das Festival „Wiener Mischkulanz“ macht sich mit einer Portion des berühmten Wiener Schmähs an die essentiellen Themen unserer Gesellschaft heran. Die Begegnungsmöglichkeiten waren in der letzten Zeit oft auf die eigenen vier Wände und den öffentlichen Raum begrenzt. Die Wiener Mischkulanz fokusiert mit zwei Teil-Projekten genau auf diese beiden Orte als mögliche Begegnungszonen, gestaltet sie mit Kunst und Kultur abwechslungsreich, füllt sie mit Leben und stellt bei allem nötigen Abstand das Verbindende in den Vordergrund.

Details

Datum:
24. Oktober
Zeit:
18:30 - 20:30
Webseite:
https://wienermischkulanz.at

Veranstaltungsort

Helmut-Zilk-Park
Wien, 1100 Google Karte anzeigen