Lade Veranstaltungen

Jon Collin + Eric Arn

26. Januar, 19:30

Jon Collin – Gitarrist aus Lancashire, England, der zur Zeit in Schweden lebt. Er spielt improvisierten abstrakten Blues in freier Form und auch durchkomponierte minimalistische, utilitaristische Drohnenmusik. Seine Live-Shows sind jochentwickelten Improvisationen aus einem System von Körper, Geist, Atem, Saiten und Elektrizität. Seine neusten LPs sind „The Nature“ (Early Music; 2017), und „Water and Rock Music Volume 2“ (Early Music; 2018).

+++

Eric Arn spielt seit 2005 sowohl mit Primordial Undermind als auch solo und mit dem Vienna Improvisers Orchestra, Outer Vertex und Bird People. Er veröffentlichte sein erstes Soloalbum „Points of Fissure“ im Jahr 2013, und auch „Orphic Resonance“ (2017) auf Feeding Tube Records. „Paranza Corta“, eine LP aus improvisierten akustischen Gitarrenduellen von Eric Arn & Margaret Unknown erschien 2018 auf Feeding Tube.

Details

Datum:
26. Januar
Zeit:
19:30

Veranstaltungsort

Zentrale – Raum für Klang und Prozesskunst
Neulerchenfelderstraße 52
Wien, Wien 1160 Österreich
+ Google Karte
Website:
http://zentrale.jetzt/