Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Internationales Symposium Freie Szene – Orte schaffen

3. September, 15:00 - 4. September, 22:00

Wiens freie Kunst- und Kulturszene ist vielfältig und international. Künstler*innen aus den Bereichen Theater, Tanz, Performance, Musik, Film, Bildende Kunst und Soziokultur brauchen Räume, Infrastrukturen und Arbeitsmöglichkeiten. Welche Raumfragen beschäftigen Künstler*innen und Kultur*arbeiterinnen in Wien aktuell? Was sind die Anforderungen der freien Szene, um professionell arbeiten zu können?

Aufgrund der aktuellen Situation kann das Symposium nur nach voriger Anmeldung und mit beschränkter Teilnehmer*innenzahl besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Anmeldung: Initiative Freie Szene

Eine Initiative der Stadträtin für Kultur und Wissenschaft der Stadt Wien Veronica Kaup-Hasler in Kooperation mit den Interessengemeinschaften IG Kultur Wien, Dachverband der Filmschaffenden, mica – music austria / mitderstadtreden, Initiative für eine freie Wiener Musikszene, IG Bildende Kunst und IG Freie Theaterarbeit.

Programm/Link: https://www.facebook.com/events/824703884726919/

Details

Beginn:
3. September, 15:00
Ende:
4. September, 22:00

Veranstaltungsort

Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste (Semperdepot)
Lehargasse 6-8
Wien, Wien 1060 Österreich
Telefon:
+43 1 588161817