Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Großdemo gegen Schwarz-Blau

15. Dezember 2018, 14:00

Veranstaltung Navigation

Treffpunkt: 14 Uhr @ Christian-Broda-Platz (Westbahnhof)

Gemeinsam gegen Rechtsruck, Rassismus und Sozialabbau

Am 15. Dezember wird eine Demonstration mit TeilnehmerInnen aus ganz Österreich der Regierung Kurz-Strache ein lautstarkes Ständchen zu ihrem ersten Geburtstag singen. Dazu ruft ein breites Bündnis gewerkschaftlicher, antifaschistischer und fortschrittlicher Organisationen auf.

Für die breite Mehrheit der in Österreich lebenden Menschen ist ein Jahr Schwarz-Blau kein Grund zu feiern. Denn eine Politik, die den Ärmsten nimmt und den Reichsten gibt und die Rassismus und Hetze befeuert, stellt keine Alternative dar. Die Bundesregierung lässt keinen Tag aus, um deutlich zu machen, für wen sie Politik macht: Sozialabbau, Steuergeschenke für die Reichen, Hetze gegen Geflüchtete, rückschrittliche Bildungs- und Frauenpolitik, Abschaffung der Notstandshilfe, Postenschacher für deutschnationale Burschenschafter, Attacken auf die Pressefreiheit, Entdemokratisierung, Zerschlagung der Sozialversicherungen und Angriffe auf die Gewerkschaft und Arbeiterkammer sprechen eine deutliche Sprache.

Alle Betroffenen der schwarz-blauen Maßnahmen, Initiativen, Organisationen und solidarische Menschen sind dazu eingeladen, sich an der Großdemonstration am 15. Dezember zu beteiligen.

Details

Datum:
15. Dezember 2018
Zeit:
14:00

Veranstaltungsort

Westbahnhof
Europaplatz 2
Wien, Wien 1150 Österreich
Google Karte anzeigen