Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmpräsentation: »Zu ebener Erde«

10. Oktober 2018, 19:30

Am 10. Oktober wird im Stadtkino die Dokumentation »Zu ebener Erde« präsentiert. Ein Film über Obdachlosigkeit und deren Bewältigung.
Der AUGUSTIN ist als Straßenzeitung und Sozialprojekt seit seiner Gründung eng mit dem Begriff Obdachlosigkeit verbunden. Menschen, die aus verschiedenen Gründen vom Arbeitsmarkt ausgeschlossen sind, können durch den Verkauf der Zeitung ihre Not selbstbestimmt lindern.
Birgit Bergmann, Steffi Franz und Oliver Werani haben obdachlose Menschen in Wien porträtiert, in ihrem Alltag begleitet, und sie vor allem für sich selbst sprechen lassen. Die österreichische Doku zeigt ein respektvolles und differenziertes Bild von Obdachlosigkeit.

Im Anschluss diskutieren wir zum Thema »Wohnungslos in Wien« mit den Filmemacher_innen und Justin Kadi, Experte für urbane Geografie und Wohnungspolitik, Autor, Blogger, Ass. Prof. TU Wien (https://justinkadi.com/).
Moderation: Ruth Weismann (Redaktion AUGUSTIN)

»Zu ebener Erde« Ö, 2018, 91 Min. R: Birgit Bergmann, Steffi Franz, Oliver Werani

Interview mit den Filmemacher_innen im AUGUSTIN Nr. 467:
https://www.augustin.or.at/zeitung/artistin/das-unsichtbare-sichtbar-machen.html

AUGUSTIN TV-Beitrag zum Film abrufbar in der Oktothek:
www.okto.tv/de/oktothek/episode/21268

Weitere Informationen:
http://zuebenererde.at/
www.augustin.or.at
http://stadtkinowien.at/

Details

Datum:
10. Oktober 2018
Zeit:
19:30

Veranstaltungsort

Stadtkino
Akademiestraße 13
Wien, Wien 1010 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+43 1 712 62 76
Website:
http://stadtkinowien.at