Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Es ist wieder Donnerstag

30. Mai, 16:00

Treffpunkt: 16 Uhr @ Heldenplatz, 18:00 @ Ballhausplatz

Es ist unser 32. Do-Date. Es ist einiges passiert in letzter Zeit. Es heißt wieder, „Wir sind fix zusammen!” Und auch: „Alles muss anders!” Die Hälfte der türkis-blauen Regierung ist weg. Nicht aber ihre rassistische, sexistische, Armut produzierende Politik und nicht ihre Gesetze. Kickls letzte menschenfeindliche Amtshandlung war eine Verordnung zum 1,50 Euro Stundenlohn für Asylwerber*innen für gemeinnützige Tätigkeiten. Diese Verordnung ist vom interimsmäßigen Innenminister Eckart Ratz glücklicherweise umgehend rückgängig gemacht worden. Was ist mit all den anderen Gesetzen und Verordnungen, die SchwarzBlau verbrochen hat. Wer wird diese zurücknehmen? Kurz und seine türkis-schwarzen Getreuen, die jetzt in allen Ministerien das Ruder in der Hand halten, wohl kaum. Deshalb gilt: Kurz muss weg. Mitsamt seiner Alleinregierung.
Eine andere Politik muss her.
Eine Politik muss her, die gut ist für alle Menschen, die hier leben und die ebenso transnationale Solidarität und globale Verantwortung wahrnimmt. Eine Politik für eine Welt ohne Sexismus, ohne Rassismus, ohne Ausgrenzung und Diskriminierung, ohne Normierungen und ohne die Produktion von Armut und Elend.
Dafür kämpfen wir weiter. Wir wollen nicht einfach auf eine nächste, ein bisschen weniger schlimme Regierung warten.
Wir wollen eine ganz andere Art der Politik.

Wir wollen eine Politik, an der sich alle beteiligen können, von der keine*r ausgeschlossen wird. Eine Politik, die kapitalistischen Profit-Interessen den Garaus macht und dafür sorgt, dass alle genug zum Leben haben, genug für ein gutes Leben.
Eine Politik, die wir alle mitgestalten.

Und weil es dazu – auch mit Blick auf die anstehenden Neuwahlen – viel zu bereden gibt, treffen wir uns diesmal schon um 16 Uhr am Heldenplatz/Ecke Ballhausplatz.
Gemeinsam mit vielen do!-Redner*innen der letzten Wochen legen wir unsere Erfahrungen, unsere Kraft und unseren Aktivismus zusammen, um zu besprechen und zu konkretisieren, welche Politik wir wollen.
Do! geht weiter.
Denn do! geht weiter. Wir wollen nicht nur diese Regierung vollständig verjagen, wir machen auch Vorgaben für die Zukunft. Für die Veränderungen, die es jetzt braucht. In der Ökonomie, in der Klimapolitik, für soziale Sicherheit, für Wohnen, Bildung, Gesundheit, für Kunst und Kultur, zur Stärkung von Menschenrechten, für Antirassismus und Queer-Feminismus, für offene Grenzen, …
Darüber werden wir miteinander reden und ab 18 Uhr dann in der anschließenden Kundgebung am Ballhausplatz die wichtigsten Inhalte noch mal auf den Punkt bringen.

Und dann gibt es Musik und Tanz, cause it’s our revolution!

Den Regierenden, Mitläufer*innen und Nutznießer*innen werden wir ausrichten: „Ihr werdet euch noch wundern, wer da aller dafür sorgt, dass alles anders wird!”

Details

Datum:
30. Mai
Zeit:
16:00

Veranstaltungsort

Heldenplatz
Heldenplatz
Wien, Wien 1010 Österreich
+ Google Karte