Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Es ist wieder Donnerstag

28. Februar, 18:00

Treffpunkt 18 Uhr @ Bahnhof Meidling

Es ist unser 19. Do-Date und es wird wieder heißen: „Wir sind jetzt zusammen!

außerdem im selben Atemzug:
Meidling tanzt den Widerstand!

Reichtum für wenige, Armut für viele. Die schwarzblaue Regierung hat das nicht erfunden. Sie sind auch nicht die Ersten, die den Besitz der Vermögenden verteidigen und denen, die wenig haben, auch noch das letzte Hemd ausziehen. Schwarzblau hat sich weder das Konkurrenzprinzip noch das Recht der Stärkeren selber ausgedacht und auch nicht die zunehmende Spaltung und Entsolidarisierung in der Gesellschaft.

Nichts davon ist neu. Auch nicht die vielerorts spürbaren Machtbeziehungen, die auf Sexismus und Rassismus aufbauen. Schon gar nicht die koloniale Ausbeutung des globalen Südens. Das sind alles keine Ideen der neoliberalen ÖVP und sie sind auch nicht auf den Kappis der Burschis gewachsen.

Schwarzblau ist nicht im Entferntesten auch nur irgendwie originell. Sie sind nur die letzten Ritter eines Systems, das rücksichtslos und mit aller Kraft verzweifelt versucht, seine Macht durch Sexismus, Rassismus und Armutsproduktion doch noch zu erhalten. Damit versuchen sie zu verhindern, dass diejenigen, die sie zu den “Verlierer*innen” zählen und machen, zusammen kommen, zueinander stehen und miteinander die Macht übernehmen.

Aber wir sind jetzt zusammen und gemeinsam mit vielen anderen Protestbewegungen auf der ganzen Welt auf der Straße. Nicht um ein paar Farben auszutauschen und solche Regierungen einfach durch ähnliche zu ersetzen, sondern um die Verhältnisse zu verändern.

Denn es geht jeder einzelnen Person besser, wenn es uns allen besser geht, überall. Denn eine ganz andere Welt ist möglich und wir kämpfen zusammen dafür. So schöpfen wir Woche für Woche Kraft aus unserem Zusammensein, um Tag für Tag an Veränderungen zu arbeiten.

Denn wir wissen: Es reicht locker fürs gute Leben aller!

Wir treffen uns am Bahnhof Meidling und gehen in einer Demonstration über die Meidlinger Hauptstraße zum Meidlinger-Platzl-Ball.

Den Regierenden, Nutznießer*innen und Mitläufer*innen werden wir ausrichten:

Ihr werdet euch noch wundern, wer da aller die Verhältnisse zum Tanzen bringt!

Details

Datum:
28. Februar
Zeit:
18:00

Veranstaltungsort

Bahnhof Meidling
Eichenstraße 25
Wien, Wien 1120 Österreich
+ Google Karte