Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eröffnung: Für die Vögel – Ein aeronautischer Skulpturengarten

11. Juni

Ein Kunstprojekt von Claudia Märzendorfer hervorgegangen aus einem geladenen Wettbewerb von KöR Nö, 2018.
Für die Vögel
ist ein Kunstprojekt im öffentlichen Raum mit vielen Mitwirkenden: ein soziales Projekt, das 2018 anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Sozialpsychiatrischen Abteilung – die aus der Heilanstalt Gugging hervorging – entwickelt wurde und im großen Baumbestand des Landesklinikums Hollabrunn im Juni 2019 eröffnet wird.
Eine Gruppe an internationalen bildenden Künstler_innen, Autor_innen, Architekt_innen und Musiker_innen, die von der Künstlerin Claudia Märzendorfer hierzu eingeladen wurden, erschaffen einen aeronautischen Skulpturengarten – eine Werkbundsiedlung in den Baumkronen. Ihre jeweiligen Vogelhäuser sind individuelle Beiträge zu einer kollektiven skulpturalen Installation. Eine künstlerische Überlegung, kein singulär festes Gebilde.
Um Besucher_innen die Möglichkeit zu geben, die Beiträge namentlich zuzuordnen und zu verorten, liegt ab der Eröffnung des aeronautischen Skulpturengartens im Juni 2019 im Klinikum ein Plan auf, der durch das Gelände führt. Eine Broschüre zur Arbeit wird durch die Abteilung Kunst und Kultur des Landes Niederösterreich / Kunst im öffentlichen Raum herausgegeben.

Link: www.forthebirds.at

Details

Datum:
11. Juni

Veranstaltungsort

Landesklinikum Hollabrunn
Robert Löfflerstraße 20
Hollabrunn, Niederösterreich 2020 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+43 2952 90040
Website:
https://hollabrunn.lknoe.at/