Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Gespenst + Bipolar Penguins

26. September, 20:00 - 23:00

Ein Gespenst und Bipolar Penguins spielen ein Konzert.
Ein Gespenst und Bipolar Penguins bringen gemeinsam einen kalten anachronistischen Sound mit poppigen Melodien auf die Bühne, die ins Ohr gehen. Punk, Post-Punk und antarktischer Rock reichen sich hier die Hände.
Achtung: 3G Regeln werden selbstverständlich beim Einlass kontrolliert.
Eintritt: 10 EUR
Ein Gespenst
Ein Gespenst ist ein 2020 gegründetes Wiener Indie-Duo bestehend aus Songwriter und Autor Elias Hirschl sowie Rapper und Producer Christopher Hütmannsberger. Das im ersten Covid19-Lockdown entstandene Musikprojekt vereint auf poetische Weise deutschsprachige Lyrics, New-Wave-Gitarren und elektronische Elemente. Dabei spielen sie mit ungewöhnlichen Liedformen, metrischen und textlichen Finten und greifen auf einen weiten Fundus an Punk-Slogans und Spoken Word-Passagen zurück.
Bipolar Penguins
Bipolar Penguins ist ein in Wien ansässiges Trio, das antarktischen Rock spielt (angesiedelt zwischen Grunge und Punk und dem Dröhnen kalbender Eisberge). Die Band wurde 2019 von Aaron Dall (Gesang / Gitarre) und Barb Ahoi (Gesang / Schlagzeug) gegründet, Alex Tilling (Bass) stieß einige Monate später dazu.

Details

Datum:
26. September
Zeit:
20:00 - 23:00

Veranstaltungsort

Kramladen
Gürtelbogen 39-40
Wien, Wien 1080 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
0699 12185177
Webseite:
https://www.facebook.com/kramladen.wien/