Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Diskussion „Klimaschutz als Menschenrecht“

13. Juni, 19:00 - 21:00

Respekt.net lädt zur Diskussionsveranstaltung ein: „Klimaschutz als Menschenrecht – Wie Bürger:innenbeteiligung zu einem guten Klima beitragen kann.“

Welche Auswirkungen hat der Verkehr auf den Klimaschutz und umgekehrt? Wie können Bürger:innen in Entscheidungsprozesse eingebunden werden? Und kann Klimaschutz als Menschenrecht betrachtet werden? Es diskutieren unter der Moderation von Luise Wernisch-Liebich die Expert:innen Ursula Bittner (Greenpeace), Laurentius Terzic (con.sens mobilitätsdesign) und Judith Wittrich (Raumplanerin, AK Wien) zu einem der brennendsten Themen unserer Zeit.

Wann: Montag, 13. Juni 2022, ab 19 Uhr
Wo: Mezzanin der Demokratiestiftung, Volksgartenstraße 5, 1010 Wien
Anmeldung per Mail an luise.wernisch@respekt.net
Im Vorfeld findet am gleichen Ort ab 18:30 Uhr die Generalversammlung des Vereins Respekt.net statt. Wer auch hier als Gast teilnehmen möchte, bitte ebenfalls um Anmeldung.

Details

Datum:
13. Juni
Zeit:
19:00 - 21:00
Webseite:
https://www.facebook.com/events/311607374508416/

Veranstaltungsort

Demokratiestiftung
Volksgartenstraße 5
Wien, Wien 1010 Österreich
Google Karte anzeigen