Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Chicken + Tankris

29. Januar, 20:30

Chicken sind Katrin Plavčak (git, voc), Nicholas Hoffman (bass, voc) und Hari Ganglberger (drums). Ihre Musik kommt vom unabhängigen Songschreiben her; die Stücke werden in klassischer Trio-Besetzung interpretiert, direkt und spielerisch, mit rockigen Rhythmen und manchmal seltsamen Taktarten, verzerrten und verstärkten Sounds und dem menschlichen Stimmapparat. In den Texten geht es um Elektrizität, Hühner, Roboter, verschiedene künstliche Körperteile, ein Erdbeben und Bienen, einen Mann, der im Dunkeln sitzt, aber auch um Reisen in den Weltraum, wie es ist, wenn man schlecht sieht, oder über die Malerin Nina Hamnett. Lieblingsbands von zumindest einem Chick sind Captain Beefheart, Talking Heads, Magnetic Fields und Jonathan Richmen. Zur Zeit nehmen sie im Visconti Studio in London und bei Chris Janka Industries in Wien ihren ersten Tonträger auf, der 2019 erscheinen wird.

+++

Tankris are four musicians from Vienna/Europe, all prolific in their own ways between improvised music, jazz, free form/noise-rock, rather not sticking with too clear defined or hollow genres in their work. Deceivefully set up as a regular rock combo, it turns out to be more of a convertible hybrid of rocks history’s unreleased b-sides: gonzo-beats meet whacky riffs to create a bizarre multiverse of exotic poptunes. Poptunes? Yeah, when the voice comes in, it finally all makes sense! Best enjoyed with open ears! (Chicago Reader, 2014)

Details

Datum:
29. Januar
Zeit:
20:30

Veranstaltungsort

Chelsea
Gürtelbögen 29-32
Wien, 1080
+ Google Karte
Website:
http://www.chelsea.co.at