Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BitSh! – Bitte treten Sie hinunter!

30. März, 19:30 - 22:30

In ihrer neuen Arbeit, widmet sich Veronika Glatzner und ihr Verein Tempora dem Aufstieg und dem Abstieg auf verschiedenen Ebenen.

In der aufgelassenen Semmelweisklinik in Wien Gersthof gelangen eigens für die Produktion BitSh! – Bitte treten Sie hinunter! in Auftrag gegebene Theatertexte der österreichischen Autor:innen Gregor Guth und Claudia Tondl zur Uraufführung, die Aufstiegssehnsucht, aber vor allem Abstiegserfahrungen einer urbanen Stadtgesellschaft widerspiegeln.

Mit dem Tritt hinunter betritt das Publikum diverse Lebens- und Arbeitswelten – vom Call Center zum Kindergruppen-Elternabend – in denen die Protagonist:innen nicht nur in Konflikt mit den sich stetig wandelnden Veränderungen der Arbeitswelt und des Zusammenlebens geraten. Wir erfahren auch, wie der Druck, sich auf einer sozialen Position zu halten, nach unten an die gesellschaftlich schlechter gestellte Klasse weitergegeben wird. Hinauf, aber vor allem nach unten getreten wird also im doppelten Sinne: räumlich und gesellschaftlich. Aber wer tritt hier eigentlich wen und warum? Ist nun auch das Wiener Bürgertum des 18. Bezirks vom Abstieg bedroht? Wie hält sich die neue Mittelklasse am Leben und welche Strategien entwickelt sie, gegen den drohenden Abstieg ins Prekariat anzukämpfen?

Details

Datum:
30. März
Zeit:
19:30 - 22:30
Webseite:
www.verein-tempora.com

Veranstaltungsort

Semmelweisklinik
Hockegasse 37

Wien, 1180
Google Karte anzeigen