Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

14. Baranka Park Gedenkfeier

20. Mai, 17:00 - 22:00

Falls die am 20. Mai 2022 geltende Fassung der COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung die Anwesenheit des Publikums vor Ort erlaubt, Eintritt frei
Bei Schlechtwetter und im Falle eines erneuten Lockdowns nur online.
Gratis Video-Livestream unter: www.voiceofdiversity.at

• Es musizieren: Tommy Hojsa & Rudi Koschelu Duo, Wiener Jüdischer Chor, Harri Stojka Hot Swing Trio

• Lesungen: Doron Rabinovici, Doris Stojka, Samuel Mago

Früher war hier die „Hellerwiese“: seit dem 18. Jahrhundert Lager- und Rastplatz der Roma und Sinti, bis 1940 das NS-Regime dem auf schreckliche Weise ein Ende setzte.
2003 wurde das Gebiet schließlich nach der angesehenen Naturheilerin Helene „Baranka“ Huber (einst Stammes-Oberste und Urgroßmutter von Harri Stojka) in Baranka Park umbenannt. Seit 2008 organisiert der Verein Voice of Diversity hier die jährliche Baranka Park Gedenkfeier, die an die Opfer der Nazizeit erinnert und die Kultur der Roma und Sinti ebenso wie die jüdische feiert.

Details

Datum:
20. Mai
Zeit:
17:00 - 22:00
Webseite:
http://www.voiceofdiversity.at/

Veranstaltungsort

Barankapark-Hellerwiese
Barankapark-Hellerwiese am Belgradplatz

Wien, 1100
Google Karte anzeigen