Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Äquidistanz Festival

21. September 2018, 20:00 - 22. September 2018, 23:50

Am 21. und 22. September findet im sphärischen Bauch der Republik Kugelmugel die erste Ausgabe des Äquidistanz Festivals statt. Organisiert wird Äquidistanz als Kooperationsprodukt der Vereine Nothingmore und Moozak mit staatlicher Unterstützung der Republik Kugelmugel. An zwei Abenden wird es jeweils fünf live-Performances aus dem Bereich der experimentellen Musik und Performance-Kunst geben sowie DJ Beschallung.

Das zweitägige Festival schleudert unterschiedliche Ansätze der Klangkunst und angrenzenden Feldern aus ihren eigenen Umlaufbahnen und Orbits, um sie in die gemeinsame Sphäre der Republik Kugelmugel überzuführen. Neben Klängen und Stimmen gibt es auch „Ka-Boom“, „Miau“, „Bang“ , „digi digi“, „post digi“, „Whaaahhm“, „boing“, „Zap“ und weitere tolle Geräusche.

21.09.2018 – 20:00
LIVE:

Niek Hilkmann (NL)
Robert Mathy (AT)
Zentrale Versuchsanstalt (AT)
Clemens Hausch (AT)
+ TBA
DJ TBA

22.09.2018 20:00
LIVE:

‚i didnt die i just…‘
Jasper Fung (HK)
Kamil Korolczuk (PL)
Trauriges Tropen Orchestra (AT)
Vinzenz Schwab & Andreas „Krach“ Stoiber (AT/DE)

Details

Beginn:
21. September 2018, 20:00
Ende:
22. September 2018, 23:50

Veranstaltungsort

Republik Kugelmugel
Antifaschismusplatz 2

Wien, Wien 1020 Österreich
Google Karte anzeigen
Webseite:
Veranstaltungsort-Website anzeigen