Anfang April fand in Wien das Symposium »Freie Szene – Freie Kunst« statt, bei dem Interessensgemeinschaften verschiedener Kunstsparten ihre aktuelle Situation beschrieben und sich um Vernetzung bemühten. Das gelang überraschend gut. Betrachtungen dazu bilden den Auftakt der Geldwochen bei skug.

Geldwochen bei skug. Weshalb Geldwirtschaft aus vielerlei Gründen Glück verhindert, erklärt mit Hilfe von Marx und Co. der geschätzte Kollege Roland Rottenfußer von unserem Medienpartner »Hinter den Schlagzeilen«. Teil 1 macht sich auf die Suche nach der Happiness.

Zwar fragt skug geflissentlich, ob nicht weniger die Zinsen das Problem sind als vielmehr das Kapital, das den Profit unbezahlter Arbeit akkumulieren darf, gleichwohl freuen wir uns enorm über den humanistischen Furor, den unser Medienpartner »Hinter den Schlagzeilen« an den Tag legt.