article_8310_sbi_115x135.jpg
Seite: 1
1 - 6/6

»Let's Fly A Kite«

article_7505_mandell_150.jpg Well, Well, Well: mit »Put My Baby To Bed« gibt Eleni Mandell, die Pop-Chanteuse aus L.A., den Grundton ihres neunten Albums vor. Wäre die U.S.-Popindustrie nicht vorrangig damit beschäftigt, Mega-Popstars zu entkleiden, sondern stattdessen mehr Wert auf deren Stimmen zu legen, Mandell befände sich bereits im Pop-Olymp. So aber spielt sie mit der Backingband von Nick Lowe und Produzent Neil Brockbank dieses Crooner-Album ein. Auch nicht schlecht,...

»I Can See The Future«

article_6440_mandell_150.jpg »I knew in my heart it would not last forever, but forever is a long, long time.« - Seit einer Dekade gilt Eleni Mandell als Singer/Songwriter-Juwel und Geheimtipp der Independent-Musikwelt Nordamerikas. Nicht unähnlich Tom Waits, dessen Kumpane Chuck E Weiss anfangs ihr Mentor war, könnten Mandells Songs gut aus einer Pre-Rock-Ära stammen. Mit »I Can See The Future« präsentiert die Folk-Pop-Chanteuse aus Los Angeles bereits ihr achtes Album...

All Together Now ... in the World of a Song

article_6664_em1_150.jpg Eleni Mandell, die Pop-Chanteuse aus Los Angeles, veröffentlichte ihr achtes Album und konferiert darüber und über ihre Independent-Karriere mit skug.

»Afternoon«

Auf »Afternoon« geben das Eröffnungsstück »American Boy« und der Titeltrack die Richtung vor: Eleni Mandell bleibt auf dem eingeschlagenen Weg der differenzierten Alternative Countrymusic mit Rockansätzen. Ihr Songwriting ist geradliniger als das von Kollegin DiFranco, was aber keineswegs auf Kosten der Qualität geht. Wer sie letztes Jahr im Wiener B72 gesehen hat, konnte sich auch live davon überzeugen. Noch stärker als bei der letzten CD...

Country For True Lovers

Im Booklet steht, dass Eleni Mandell Countrymusic liebt. Wer das neue Album der Sängerin mit der angenehmen Altstimme hört und diese Musikrichtung noch nicht mag, ist in großer Gefahr bekehrt zu werden. Countrymusic ist ja wie kaum eine andere Musikrichtung dazu geeignet, große Gefühle, Wahrheiten genauso wie Banalitäten zu transportieren. Dass Gefühle und Wahrheiten manchen banal erscheinen, verleiht den Möglichkeiten dieser Musik zu...

skug partner

TQW_Skug_Banner_Enroute.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg


skug empfiehlt


Fri 10.03.2017 : [~2.4.] valeska gert – gesicht - körper - bewegung | filmarchiv austria kino kultur haus | wien

Tue 14.03.2017 20:00: [~29.4.] frotzler-fragmente | schauspielhaus | vienna

Mon 27.03.2017 20:30: monday improvisers session! hosted by thomas berghammer, special guest: isolde werner | celeste | vienna

Tue 28.03.2017 20:30: omerzell / siewert / könig | porgy&bess | vienna

Fri 31.03.2017 22:00: the godfathers | chelsea | vienna


» alle termine
 

skug friends



logo_emap.gif

fresh_Logo_black_red180.jpg

bytefm_logo.gif

logo_norient_NEU_2011.jpg

orange94.png

ute_bock_logo.gif

» skug @ facebook