article_8310_sbi_115x135.jpg
Seite: 1
1 - 7/7

Renegades of Music

article_8427_cd_rene_1b_150.jpg Ein launig-experimentelles Neuerscheinungspanoptikum mit Tonträgern vom Hedvig Mollestad Trio, Trio Trara, Pascal Niggenkemper, Katharina Klement, Martin Siewert, Norbert Möslang, Ilia Belorukov, Kurt Liedwart und Quentin Sirjacq.

»Blage 3«

article_8140_blage3_150.png Es ist alles eine Frage der richtigen Dimension, oder? Wenn man ein Kuppelfresko auf eine Briefmarke presst, bleibt nicht mehr als der Wiedererkennungswert übrig. Auch in der Musik ist das mitunter so. Es gibt Musik, die muss atmen, muss sich entfalten, die braucht Zeit, um zu ihrer Wirkung zu kommen. Unter diesem Vorsatz hat sich ein Berliner Ensemble, kuratiert vom Pianisten Simon James Phillips, in ein Tanzstudio begeben und eine fünfstündige,...

Gebrannte Kinder

article_7621_catherine_et_erikm_150.jpg Neue Veröffentlichungen vom experimentellen russischen Label Mikroton - zweimal auch mit starker österreichischer Präsenz.

»We Who Had Left«

article_7142_bosetti_abrahams_150.jpg Der Italiener Alessandro Bosetti hat erst vor kurzem eine etwas schrille CD veröffentlicht, »Der italienische Manierismus«. Schon dort war nicht ganz klar, wie sehr sich dieser umtriebige Komponist und Elektroneutöner selbst ernst nimmt, ob hier Kunst und Ironie, Zitat und Verfremdung noch zu trennen sind. Auf »We who had left« hat sich Bosetti mit dem Pianisten Chris Abrahams zusammen getan und das Resultat ist ähnlich Verwirrung stiftend. Wir h...

»El infierno musical«

article_6315_eim_150.jpg Wo ist der Unterschied? Warum sollte diese CD, die letztendlich genauso bequem Platz in der gleichmacherischen Schublade der elektroakustischen Improvisationsmusik findet, etwas besonderes sein? Drei Antwortversuche. Erstens hat sich Kurzmann, den hoffentlich längst jedes Wiener Vorstadtkind längst als experimentell-kreatives Urgestein des Landes kennt (ja, ja, träum weiter), ein äußerst vorzügliches Ensemble zusammen gestellt. Vom ersten Ta...

»Live In Melbourne«

article_6283_mikroton_cd_10_live_in_me_150.jpg Unter den Instrumenten von Mark Wastell sind unter anderem ein Schleifpapier (feine Körnung) oder Stahlwolle vermerkt. Dass das gleichwertig neben dem Mischpult oder dem »digital delay pedal« steht, wird schon seine Berechtigung haben. Kollege Rhodri Davies steuert hingegen ausschließlich »low-fi live electronics« bei. Das im australischen Melbourne live eingespielte Resultat findet auf einem 36minütigen Track Platz, der gegen Ende zunehmend...

Planetnews aus der Elektrosphäre

  • Artist: Cooper, Abrahams, Kurzmann, Delius, Thomas, Dafeldecker, Buck, Courtis, Genovart, Reche, Kurzmann, Daffeldecker, Kurzmann, Tilsbury & Wishart, Günter Müller, Jason Khan & Asher, Khan, Müller & Wolfarth
  • Label: hauf.klingt.org, Mikroton Recordings
article_5242_christofkurzmann_150.jpg Foto: Christof Kurzmann © Mikroton Der Name des russischen Labels Mikroton ist in musikalischer Hinsicht Programm, zumindest wenn man »mikrotonal« als reduzierte Variante des Elektrominimalismus verstehen will - wobei sich die Frage stellt, wie denn Minimalismus noch reduzierter werden kann. Auf »Cym_Bowl« des Schweizers G?NTER M?LLER etwa werden Glocken und Becken elektronisch verfremdet zu sphärischen Klangwelten umgeformt, was beim ers...

skug partner

HR_180x180_skug_loop.gif

viertel.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg

malmoe.jpg

skug empfiehlt


Thu 27.04.2017 : 15 jahre fluc fest | fluc | vienna

Fri 28.04.2017 : [~6.5.] donaufestival – du steckst mich an | diverse @ krems |

Fri 28.04.2017 : [~30.04.] ulrichsberger kaleidophon 2017 | jazzatelier | ulrichsberg

Mon 01.05.2017 14:00: 1. mai fest im 7*stern | 7*stern | vienna

Mon 01.05.2017 15:00: 1. mai fest: musikarbeiterinnenkapelle | dj-line | rhiz | vienna


» alle termine
 

skug friends



logo_emap.gif

fresh_Logo_black_red180.jpg

bytefm_logo.gif

logo_norient_NEU_2011.jpg

orange94.png

ute_bock_logo.gif

» skug @ facebook