article_8310_sbi_115x135.jpg
Seite: 1
1 - 5/5

Get Born

If you steal, you better do it right! Wenn man den Strokes lebenslänglich hinter Komplettverschalung wünscht, kassieren Jet mit dem wohl heftigsten wie gerissensten Zitatensammelsurium in der Historia de la Glamstomp and Garage-Romp den Kasino-Exitus ab. Chartsingle »Are You Gonna Be My Girl« dampft gleich 1:1 wie Iggy's »Lust for Life« vom Stapel um dann im Wechselduell mit The Who, den Seeds und den Small Faces den Erzfeind und braven Doppelgän...

Under Construction

article_1520_missy_elli_150.jpg »I'm a work in progress«. Missy Elliott macht gleich beim Intro klar, dass digitaler Rhythm & Blues im Science-Fiction-Funk-Gewand von Timberland kein Fertigteilhaus zum Sesshaftwerden ist. Zwar gibt es immer noch den gewissen Groove aus dem Hause Timberland (etwa bei »Go To The Floor«, »Gossip Folks« sowie bei der aktuellen Single »Work It« mit ihrer ganz superben Old Skool-Electro-Erdung), nur klingen die aktuellen Forschungsergebnisse etwas a...

Motherland

  • Artist: Natalie Merchant
  • Label: Elektra
  • skug : 50
Mit »Motherland« legt Natalie Merchant, die ehemalige Sängerin der 10.000 Maniacs, ihr viertes Soloalbum vor. Im Vergleich zu den eingepuppten Vorgängeralben, zeigt sich »Motherland« facettenreich und weltoffen: Da gibt es schon mal Anklänge an Blues- oder gar Reggae-Rhythmen. Orientalisch angelegte Streicher haben ebenso Raum wie der Titel »Tell Yourself«, der wie ein verschollener Song aus alten Maniacs-Tagen klingt. Bei der hybriden Flamenconu...

Miss E ... so addictive

article_518_missesoadd_150.jpg Wer Missy addicted ist, kann sich hier mit neuem Stoff versorgen. Die Neue fährt ähnlich wie die davor, ein besonderer Fortschritt ist nicht erkennbar, aber warum ein gutes Rezept verändern, vor allem da Produzent Timberland für abwechslungsreiche Instrumentals sorgt, und seine Beats oft an den abstrakten Rand drängt, über die Missy Elliot und Gäste wie Method Man, Redman, Ginuwine oder Eve souverän rappen. Es funkt an allen Ecken und Enden, inha...

Mermaid Avenue Vol. II

Im Zentrum steht hier wieder der größte amerikanische Songwriter, den Amerika nie haben wollte: Woody Guthrie. 2000 unveröffentlichte Songtexte beherbergt das Guthrie-Archiv und Billy Bragg und Wilco haben sich nach dem gelungenen ersten Teil von Mermaid Avenue (wer »Ingrid Bergmann« gehört hat, weiß wovon ich rede) wieder 15 Guthrie Vorlagen vorgenommen und verwandeln sie zu Songs, die Guthrie nicht nur gerecht werden, sondern sein T...

skug partner

TQW_Skug_Banner_Enroute.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg


skug empfiehlt


Fri 10.03.2017 : [~2.4.] valeska gert – gesicht - körper - bewegung | filmarchiv austria kino kultur haus | wien

Tue 14.03.2017 20:00: [~29.4.] frotzler-fragmente | schauspielhaus | vienna

Thu 23.03.2017 17:00: [~25.3.] fuckhead: vertex | wuk | vienna

Sat 25.03.2017 11:00: charity matinee: pablo ziegler & quique sinesi & walter castro/georg breinschmid solo/heginger & breinschmid duo | porgy&bess | vienna

Sat 25.03.2017 19:30: youssou ndour & le super étoile de dakar | wiener konzerthaus | vienna


» alle termine
 

skug friends



logo_emap.gif

fresh_Logo_black_red180.jpg

bytefm_logo.gif

logo_norient_NEU_2011.jpg

orange94.png

ute_bock_logo.gif

» skug @ facebook