article_8310_sbi_115x135.jpg
Seite: 1
1 - 11/11

»Otherworldly«

article_7097_thepyramids-otherworldly-_150.jpg When Afrobeat met with Kosmischer Jazz! Angeregt von den psychedelischen Spirenzchen von Größen wie Pharaoh Sanders und Alice Coltrane Ende der 1960er und adäquat parallel inspiriert von den weißeuropäischen Illuminatoren des Kraut Rock und Space Rock, taten sich in der ersten Hälfte der 1970er etliche Big Bands auf, die BeBop und Ensemble-Funk ins LSD-Zeitalter transzendierten. Sun Ra und sein Arkestra oder das Art Ensemble of Chicago waren die ...

Electronicat: Who Do You Shuffle - Who Do You Cut-Up

  • Artist: Fred Bigot
  • Label: Disko B
Fred Bigot, der nun in Berlin lebende Franzose mit Künstlernamen Electronicat, könnte es sich ja so leicht machen und seine Elektronic-Baukasten-Suicide meets Le Cramps Folies-Shuffle-Maschine wie gehabt weitertuckern lassen.

Hooray For Everything

  • Artist: Tobias Schmidt
  • Label: Disko B
  • skug : 54
Rrrockt wie die Sau. Der schottische Brite mit kurzer Tresor-Vergangenheit landet bei Disko B und kehrt plötzlich vermehrt den Funk und Electro hervor. Angefixt und -funkt wurde er sicher seit seinem Umzug nach Brighton (1999), wo er mit der No-Future-Posse um Christian Vogel und Jamie Liddell aka Super_Collider abhing/hängt. Was also gibt es nach technoideren Werken auf dem vierten Album von Tobias Schmidt zu hören? Rrrockigen Electro eben und a...

Highway To Disko

  • Artist: Alek Stark
  • Label: Disko B
  • skug : 53
Ja, ja. Die elektronische Liebe an bläulichen Montagen. Schieß deinen Schuss und nimm endlich die blonde Perücke vom kahlen Schädel. Oder friss gleich Scheiße. Denn niemals befriedigt und immer begehrt sprechvocodersingt es: »We are the Robots«. Das ist schon ein starkes Stück. Immerhin beherbergte Daddys Plattensammlung Kraftwerk, Twilight 22, Cybotron und Afrika Bambaataa. Es muss ja nicht immer ein ödipales Drama daraus werden Wir ...

Cocadisco

  • Artist: The Parallax Corporation
  • Label: Disko B
  • skug : 53
Willkommen im Electroclash-»Fightclub«! Jetzt geht es also der »Style, Sex, Glitter und Dekadenz«-Electroclash/Sleazetronica-Szene an den Kragen. Wobei nicht nur SoundtracklieferantInnen für Modenschauen ins Visier genommen werden. Nein! Da heißt es auch unerbitterlich »Schluss mit dem Non-Stop Electronic Cabaret«! Und die Alternative? I-f und Intergalactic Gary a.k.a. The Parallax Corporation sagen schlicht »Real Electro by Real People«! ...

De Todas Partes

Abe Duque versteht sein Handwerk. Als Kirlian hat er in seinem Werkzeugkoffer alles, was zum Auf- und Verschrauben von Techno, House und HipHop benötigt wird (illegale Panzerknackerutensilien miteingeschlossen). Dazu kommt eine hinterfotzige Doppelbödigkeit sowie jene Kombination aus Humor & Witz, die sich nicht als platte »Witzigkeit« manifestiert, sondern eher als Slow Burner im Sinn von Stan & Ollie zu verstehen ist. Dass Kirlian diese Aspekte...

Future

  • Artist: Artist Unknown
  • Label: Disko B
  • skug : 44
Hey, hey, my, my - Techno-Pop will never die, oder was? Mehr als zwei Jahre sind vergangen, seit I-f mit »Space Invaders Are Smoking Grass« erfolgreich und breitenwirksam zum großen Gary-Numan/Visage/Tubeway-Army-Revival aufgerufen hat, und ein Ende der Aufarbeitung der kühlen Früh-80er-Synthie-Ästhetik mit den Mitteln aktuellen elektronischen Musikschaffens scheint bis auf weiteres nicht in Sicht. So lange dieses Spiel mit dem musikal...

Silent Movies - Silver Screen

Beschwingt lockerer Electro-Stuff, der sich auch mal bleeps-mäßig in den bisher wenig beachteten Acid-Sound-Seuchengebieten aufhält und vor verträumten up-tempo-Spielereien genauso wenig zurückschreckt wie vor vergangenheitsbewältigenden 303-er-Einlagen. Ist nicht wirklich zum Abtanzen geeignet, dann schon eher für einen relaxten Chill-Out oder zum Abmischen.

s/t

  • Artist: n.a.q.o.b.
  • Label: Disko B
  • skug : 38
not a question of balance sind Bülent Kullukcu und Robert Merzdo, der auch als Gitarrist von Mass und als Produzent für Brith Gof und La Fura dels Baus aktiv ist. Für die vierte Release, eine Doppel-CD, hat Merzdo tief in den Ausschusslagerhallen der Minimal-, Electro- und Industrialmusic gekramt. Die Stilvielfalt ist allerdings gewöhnungsbedürftig; wirkt ein wenig zu sehr kompiliert. Da schleichen sich an New Order gemahnende Basslines ebenso ei...

Great Norwegian Explorers

  • Artist: Cube & Sphere
  • Label: Disko B
  • skug : 38
Hans Platzgumer und Gerhard Potuznik nehmen eine Landschaft (den eisigen Norden) und bearbeiten sie solange, bis sie ihre klanglichen Eigenheiten preisgibt. Die Nordik (die Kunst des Frierens angesichts kristalliner Klänge) entwickelt sich ja zu einer beliebten Disziplin im Genre der digital manipulierten Beats. Nachdem der elektronischen Musik von ihren Feinden früher immer wieder inhumane Kälte attestiert wurde, erscheint es nur logisch, da&sz...

Testarchiv

  • Artist: Albrecht Kunze
  • Label: Disko B
  • skug : 38
Das Debüt Album von Albrecht Kunze besticht durch seine besondere Liebenswürdigkeit. Hier hat jemand seinen ganz privaten Soundkosmos verwirklicht. Dabei scheint Kunze davon zu profitieren, daß er auch regelmäßig Arbeiten für Theater und Radio macht. Denn neben dem unverbrauchten Klangmaterial fällt auf, wie Kunze ganz präzise dramaturgische Bögen entwirft und Einheiten logisch übereinander schichtet, die üblicherweise in starkem Wide...

skug partner

TQW_Skug_LIQUID_LOFT.GIF

 HR_180x180_skug_loop.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg


skug empfiehlt


Fri 10.03.2017 : [~2.4.] valeska gert – gesicht - körper - bewegung | filmarchiv austria kino kultur haus | wien

Tue 14.03.2017 20:00: [~29.4.] frotzler-fragmente | schauspielhaus | vienna

Tue 28.03.2017 20:30: omerzell / siewert / könig | porgy&bess | vienna

Fri 31.03.2017 22:00: the godfathers | chelsea | vienna

Sat 01.04.2017 20:30: foxing | chelsea | vienna


» alle termine
 

skug friends



logo_emap.gif

fresh_Logo_black_red180.jpg

bytefm_logo.gif

logo_norient_NEU_2011.jpg

orange94.png

ute_bock_logo.gif

» skug @ facebook