article_8310_sbi_115x135.jpg
Seite: 1
1 - 7/7

Renegades of Ambient

article_8018_cd_amb0_c_ujin_matsuo_150.jpg Willkommen in der Herberge zur fröhlichen Erstarrung: Ein Rundgang durch aktuelle Tonträger aus dem freiwilligen und unfreiwilligen Ambientsektor. Mit CDs von Celer, Marsen Jules, Aidan Baker, Ryuichi Sakamoto, Illuha, Taylor Deupree, Oren Ambarchi, Jim O'Rourke, Sigtryggur Berg Sigmarrson, Lucio Capece, Baron Oufo, Luigi Archetti, Monty Adkins & Gruenewald

Nachts, wenn die Maschinen schlafen

article_7923_gabriel_saloman_(c)_himse_150.jpg Ambient lebt! Irgendwie zumindest. Ein Rundgang durch aktuelle Genreeinträge unter anderem von Jon Hassell, Brian Eno, Günter Schickert, Pharoah Chromium, Rasmus Fisker, Stefan Németh, Gabriel Saloman, Arandel & Mathias Delplanque.

»No End Of Vinyl«

article_7492_pure_150.jpg DJ Pure greift sein erstes, komplett digital produziertes und 1999 auf Mego veröffentlichtes Album »the.end.of.vinyl« wieder auf. Dazu hat er zehn KünstlerInnen eingeladen, die Stücke von damals neu zu interpretieren. Entstanden ist - abgesehen von der erfrischend ironischen Auseinandersetzung mit der eigenen Arbeit - ein überraschend zugängliches Album, das auch trotz der Vielzahl an ProtagonistInnen über die gesamte Spielzeit den Spannungsbogen...

Slow Motion Music

article_7464_ravishardija400300_1_150.jpg Wieder einmal ist es Zeit, sich durch einen Stapel von Meditationsmusik für gehobene Gemüter zu wühlen. Mit CDs von Gintas K, dem Marsen Jules Trio, Seaworthy, dem Trio Marteau Rouge, Yannick Franck & Craig Hilton, Marc Behrens, Simon Whetham und RaviShardja.

»Eins bis Sechzehn«

  • Artist: Ephraim Wegner, Julia Weinmann
  • Label: Crónica
  • skug : 93
article_6821_choni_150.jpg »Waun mi des Reisebüro ned vermittelt hätt'«, könnte Travnicek treffenderweise anlässlich dieser CD sagen. »Eins bis Sechzehn« ist der Versuch einer audiovisuellen Umsetzung im Fach Musique Concrète, Unterabteilung Massentourismus. Die CD mit den mittels FFT oder Granulare Synthese überarbeiteten Geräuschen aus ehemaligen Ferienhotels präsentiert sich im Vinyl-Singleformat, gemeinsam mit einer Serie von Aufnahmen aus eben diesen Locations. Herunt...

Crónica - elektronischer Fado aus Porto

article_5126_ranslavins_themediterrani_150.jpg ?? wenn man so will. Das portugiesische Label feiert die fünfzigste Veröffentlichung mit einer Compilation von großer Bandbreite. Von sperrig bis Ambient. Denkwürdig ist bereits der Auftakt von »Crónica L«. Mit venezianischen Stadtsounds von Enrico Coniglio die sich mit warmen Orgelklängen Janek Schäfers vermählen. Natürlich geht es auch strenger, etwa wenn Gilles Aubry + Paulo Raposo Formen dehnen oder Marc Behrens und Cem Güney im Virtual ...

On Paper: Crónica 005 - 2003

Auslotung von Aggregatzuständen, ihre Beschreibung und Veränderung, und das alles in Sound. Das Label Crónica aus Porto setzt auf Intermedialität, allen Widrigkeiten wie »zu arty« und »zu offensichtlich« zum Trotz. Diese formschöne Doppel-CD-Compilation österreichischer, deutscher und portugiesischer Klangkunst hat das Papier zum Thema. Sozusagen eine Brücke zwischen den Cut-Ups auf Papier und deren akustischer Abbildung. Nicht: Wie fasse ich mei...

skug partner

TQW_Skug_LIQUID_LOFT.GIF

 HR_180x180_skug_loop.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg


skug empfiehlt


Fri 10.03.2017 : [~2.4.] valeska gert – gesicht - körper - bewegung | filmarchiv austria kino kultur haus | wien

Tue 14.03.2017 20:00: [~29.4.] frotzler-fragmente | schauspielhaus | vienna

Mon 27.03.2017 20:30: monday improvisers session! hosted by thomas berghammer, special guest: isolde werner | celeste | vienna

Tue 28.03.2017 20:30: omerzell / siewert / könig | porgy&bess | vienna

Fri 31.03.2017 22:00: the godfathers | chelsea | vienna


» alle termine
 

skug friends



logo_emap.gif

fresh_Logo_black_red180.jpg

bytefm_logo.gif

logo_norient_NEU_2011.jpg

orange94.png

ute_bock_logo.gif

» skug @ facebook