article_8310_sbi_115x135.jpg
Seite: 1
1 - 8/8

»The Secret Garden«

article_8423_protein-the-secret-garden_150.jpg Vielleicht sollte man sich das Booklet zuerst anschauen: Und eintauchen in die verschwommenen Aufnahmen verschiedener Pflanzen, in die Nahaufnahmen von Tieren, in die grellen Farben zwischen schwärzestem Schwarz und dieses verstörende Gefangenenlager oder KZ mittendrin … Wo bitte bin ich hier? Wie bin ich hier gelandet? Und ist das alles vielleicht doch nur ein unheimlicher, aber irgendwie auch schöner Traum? Die Musik auf »The Secret Garden« jed...

Einmal Selbstverinnerlichung und retour

article_8412_cd_popcc_1a_150.jpg Aktuelle Neuerscheinungen zwischen politisch konturierter Popmusik, in sich versponnenen Soundwelten und sinnentleertem Rock’n‘Roll. Mit aktuellen CDs von Anohni, P. J. Harvey, Radiohead, Sonnier, Tenniscoats und White Denim.

»Live on Planet Earth«

article_7791_live-on-planet-earth-viny_150.jpg Die 18-köpfige Band des Berliners Daniel Glatzel, der als Leiter und Komponist des Ensembles fungiert, habe ich schon bei der letzten CD »Bum Bum« über den grünen Klee gelobt, weil man hier gar so überbordend, so spielfreudig, so quergedacht zu Werke geht. Zu »Live on Planet Earth« ist zunächst zu sagen, dass es sich hier um einen Live-Mitschnitt (nona) handelt, wodurch die elektronischen Experimente von »Bum Bum« in den Hintergrund treten, kein ...

»s/t«

article_7780_110198_150.jpg Ganz schön viel Alien findet sich hier im Titel, aber das täuscht. Gelassenheit ist hier das Stichwort. Alien Transistor ist ein kleines, aber feines deutsches Label, dessen bekanntestes Fohlen im Stall The Notwist heißt, die deutschen Vorzeige-Indiepopper, die schon einige kunstvoll verspielte Alben gemacht haben. Bei Alien Transistor erscheint auch das Andromeda Mega Orchestra, ebenfalls eine großartige Sache, durchgeknallter Bigbandjazz mit av...

»Bum Bum«

article_6663_bumbum_150.jpg Das wird schwierig, die Lobpreisungen des Pressetexts noch zu übertreffen, vor allem, da es wenig dagegen zu halten gibt. Mastermind des Andromeda Mega Express Orchestras ist der Berliner Daniel Glatzel, seineszeichens Komponist, Dirigent und ... Schnittmeister. Denn der »Witz« hier besteht darin, mit orchestraler Besetzung ein Kaleidoskop an Stücken, Fragmenten, Tonspuren einzuspielen, und diese dann im Studio nochmal gehörig durch den Fleischwo...

»See Me Not«

article_5119_saroos_150.jpg »See Me Not« von Saroos ist ein Sprössling der Notwist-Familie und als solcher schon bald nach den ersten Takten wiederzuerkennen. Dichtes Electronica-Gewebe, von bass- und drumgeformten Dubstrukturen und synthetischen Fäden durchzogen und mit Vocoder-fernen Stimminstrumentarium hinterlegt. Man arbeitet sich im leider nur halbstündigen Zweitling der Formation mit acht Tracks durch zahlreiche »Sie schließen Ihre Augen. Sie befinden sich jetzt...

Solo Swim

Und wieder erweist sich das EP-Format als jenes, auf denen sich die Veröffentlichungen des Alien Transistor Labels am wohlsten fühlen. Bands wie The Notwist nutzen die Gelegenheit und nehmen 12 Minuten währende Exkurse Richtung Ambient inklusive mittels präparierter Gitarren erzeugter sphärischer Rückkopplungen auf. Macht sich nicht so gut auf einem regulären Album, verschreckt potentielle Käufer und spätere Fans, daher: Alien Transistor, am best...

I

Obwohl man alleine durch die Anwesenheit der beiden Acher-Brüder, wie auch der Tatsache, dass es sich hierbei nach »Lichter« um die zweite Veröffentlichung auf dem Notwist'schen Alien Transistor-Label darstellt, versucht ist, pars pro toto auf den typischen »Weilheim-Notwist-Sound« zu schließen, wird man feststellen können, dass Sam Schlamminger - aka Chronomad - eine durchaus eigenständige Veröffentlichung gelungen ist. Trademarks, wie die...

skug partner

TQW_Skug_LIQUID_LOFT.GIF

 HR_180x180_skug_loop.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg


skug empfiehlt


Fri 10.03.2017 : [~2.4.] valeska gert – gesicht - körper - bewegung | filmarchiv austria kino kultur haus | wien

Tue 14.03.2017 20:00: [~29.4.] frotzler-fragmente | schauspielhaus | vienna

Fri 31.03.2017 22:00: the godfathers | chelsea | vienna

Sat 01.04.2017 20:30: foxing | chelsea | vienna

Sun 02.04.2017 20:30: steve coleman reflex trio | porgy&bess | vienna


» alle termine
 

skug friends



logo_emap.gif

fresh_Logo_black_red180.jpg

bytefm_logo.gif

logo_norient_NEU_2011.jpg

orange94.png

ute_bock_logo.gif

» skug @ facebook