article_8310_sbi_115x135.jpg
Seite: 1
1 - 8/8

Salon skug: Discozma Sound System, theclosing
11.12.2013, rhiz vienna

article_7427_theclosing_2010_sauna_fot_150.jpg

Der Salon skug versteht sich als bewusst »sperrige« Veranstaltung im Club-Kontext, bei der - wie im Heft - auch Randbereiche von Musik wie Literatur, Pop-Theorie oder Film abgebildet werden. Zweimonatlich im Wiener rhiz!

»Re:Visions on 10": Signs« feat. Bauchklang

article_6742_signs_150.jpg »Es ist die zirkuläre Organisation, die die kybernetischen Systeme von anders organisierten Systemen unterscheidet.« (Heinz v. Foerster) »Re:Visions on 10"« sind musikalische Trips, die Vergangenheit und Zukunft zueinander rückkoppeln. Die aktuelle 10" ist Teil drei dieser Serie, die 2009 von Alois Huber und Oh Gee gestartet wurde. Von Anfang an vibrierte »Re:Visions« in Dub-Parametern: Für den ersten Release wurden Samples von Supermax, Üs...

»So nicht!« feat. Dub Voyagers

article_6671_so_nicht_150.jpg Alois Huber und Oh Gee als die heimische Variante von Adrian Sherwood? Diese 10'' ist ein gutes Beispiel dafür, zu welchen Fortschreibungen Dub und Dancehall in der Lage sind. 2004 hatte die deutsche Band Dub Voyagars die Nummer »So wie du dir das denkst, geht das nicht« aufgenommen, Huber/Gee machen einen Remix daraus und Sam Gilly (House of Riddim) davon eine Version. Deutsche Lyrics, Bläser, relaxte Bassläufe: Das richtige Soundfutter für die ...

»Max: Revisions on 10''«

article_6415_dow001_front.240x240_150.jpg So muss das klingen! Alois Huber, heimischer Großmeister tiefstgelegter Bass-Beats, einmal mehr, mit geschichtsmächtigem Dubstep, wie er sein soll. Veröffentlicht im standesgemäßen 10''-Format, mit Samples versehen von Supermax, Dub-Priester erster Stunde hierzulande, und dann: dieser Bass. Nicht umsonst nennen sich die beiden Versions »Chill Max« und »Dub Max«. Während erste Nummer an den von Huber bekannten, psychosonischen Ambient mit allerlei...

Aufrüstung der Frequenzen

article_7250_bild_2_150.jpg Dieser Text analysiert das Verhältnis von akustischer Kriegsführung und avancierter Soundkunst hinsichtlich einer aktuellen Standortbestimmung von medialer Rezeption im öffentlichen Raum. Ausgehend von dem Buch »Sonic Warfare: Sound, Affect and the Ecology of Fear« von Steve Goodman (MIT Press, 2010), werden Überlegungen angestellt zur Verschaltung von militärischen Technologien und deren Ikonografien, der zunehmend »militarisierten« Freizeitind...

Schall als Macht

article_5145_kode9_150.jpg Steve Goodman aka Kode9 entwirft in seinem Buch »Sonic Warfare« eine Verschaltung von militärischer Forschung, »Rhythmanalysis« und »Anarchitecture« sowie von der Aufrüstung der Frequenzen zwischen Dancefloor und Abschreckung. Die Rezension zu »Sonic Warfare« stammt aus skug #84, Sommer 2010. Im Anschluss Alois Huber im skug-Interview über Schallpsychologie, Peristaltik-Vibrationen und sonische Sozialarbeit. Ergänzungstext zu: »Aufrüstung der ...

E Mbient

»E Mbient« ist eine Compilation aus den Jahren 1996-2001 plus einiger neuer Tracks erstmalig auch in CD-Format, etwas, das Hubers subsonischen Soundexperimenten ja eigentlich entgegen kommt. Als latonischer Klang- undTechnologieforscher verbindet er immer wieder die höchsten Stratosphären experimenteller Geräuschkulissen - Ambient(e) - mit straighten Techno-Nummern, bei denen sich 4-to-the-floor nicht ausgeht und dafür in und zwischen den Beats f...

Der Base-Rec.Sampler, getaktet für das tägliche »nine to five«

article_2550_9to5_150.jpg Acht Stunden Musik auf einer CD: Wenn sich da den Majors mal nicht die Nackenhaare aufstellen. Oder wäre das was, dem Konsumenten eine CD um den achtfachen Preis andrehen zu wollen? Könnte schwierig werden. Für all das und einiges mehr gibt es »Nine>Five«.

skug partner

viertel.gif

TQW_Skug_LIQUID_LOFT.GIF

 HR_180x180_skug_loop.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg

malmoe.jpg

skug empfiehlt


Tue 14.03.2017 20:00: [~29.4.] frotzler-fragmente | schauspielhaus | vienna

Tue 25.04.2017 20:00: fabian rucker 5 | porgy&bess | vienna

Tue 25.04.2017 20:00: rova saxophone quartet, burkhard stangl, christof kurzmann | martinschloessl | vienna

Tue 25.04.2017 20:00: manu delago | stadtsaal | vienna

Tue 25.04.2017 21:00: xiu xiu | chelsea | vienna


» alle termine
 

skug friends



logo_emap.gif

fresh_Logo_black_red180.jpg

bytefm_logo.gif

logo_norient_NEU_2011.jpg

orange94.png

ute_bock_logo.gif

» skug @ facebook