article_8310_sbi_115x135.jpg
Seite: 1 2
51 - 65/65

Real walls to deal with

  • Artist: Meg Stuart, Philipp Gehmacher, Vladimir Miller
  • Texttyp: Interview
article_5194_the_fault_lines_03_c_evaw_150.jpg Meg Stuart is an American choreographer and dancer now living in Belgium. She is a very important  figure in the European and International contemporary dance world, leading her own company Damaged Goods since 1994. We got the chance to talk to her and the well known Austrian Choreographer and Dancer Philipp Gehmacher together with the German visual artist Vladimir Miller about their new, physically intense piece »The Fault Lines« which they...
English | Hanna Palme, Michael-Franz Woels | 02/2011 mehr lesen

Alter-Ego für Alle

article_5159_1292462899275_150.jpg

Ein Interview mit Brigitte Wilfing und Jorge Sanchez-Chiong anlässlich des vom Viral Radio kuratierten Art's Birthday am 17. 1.

Performance | Gerald Moser, Michael-Franz Woels | 01/2011 mehr lesen

»Straße des Hundes«

article_5142_alex_miksch_150.jpg Die holprigen Feldwege des Blues sind unergründlich, führen aber mit Sicherheit an der Straße des Hundes im Waldviertel vorbei. Die Schlaglöcher offenbaren Abgründe, erlauben Einblicke in die Vertikalität einer geschundenen Musikerseele. Das Herz ein Flickwerk, die Narben verheilen langsam, reißen wieder auf. Daraus strömt als heilender Balsam erdigste Bluesmusik, die in Bann zieht und jegliche Zuversicht verweht. Denn nach der Zuversic...

Verflohmarktete Empirie der Uchronik

  • Artist: Christoph Pepe Auer , Manu Delago, Radikal Satan, The Errorists
  • Label: Sessionworkrec, Urquinaona Records
  • skug : 85
article_5133_12_german_popsongs_perfor_150.jpg Das Instrument sieht aus wie ein auf den Kopf gestellter, verbeulter Wok (dieser Vergleich ist für KulinarikerInnen) oder wie ein UFO-Modell eines trashigen C-Movies (dieser Vergleich ist für CineastInnen, die auf Ed Wood klopfen) und harmoniert prächtig mit Bassklarinettenklängen. Die Rede ist vom Hang (und wer hat?s erfunden?), nachzuhören und -spüren auf der CD/DVD »Living Room Colouring Book« (Sessionworkrec) der beiden Musiker CHRISTOPH PEPE...

Musikalische Verzweigungen aus dem Nichts

  • Label: ECM New Series/Lotus , Ritual Groove Music
  • skug : 85
  • Texttyp: Interview
article_5106_04_nbaertsch_150.jpg Seit beinahe zehn Jahren arbeitet der Schweizer Pianist und Komponist Nik Bärtsch mit seinem Quintett Nik Bärtsch?s Ronin an einer minimal groovenden Musik-Melange, die durch ästhetische Zurückhaltung Klassik, Funk und rituelle, japanische Klanggestaltung zu vereinigen sucht. Musizieren, wo die Form zur Leere und die Leere zur Form wird. foto: © nik bärtsch ...

Gesellschaftliche Rhythmen außer Kraft setzen

09vampires_15gro?_copyri.jpg Die deutsche Regisseurin Claudia Bosse, die 2009 für das Stück Bambiland den Nestroy-Theaterpreis für die beste Off-Produktion verliehen bekam, sorgt mit ihrem 1996 in Berlin gegründeten theatercombinat immer wieder für theatrale Skizzen des Verschwindens. ...

Playing Out (Songs For Children And Robots)

article_5073_crayonettes_150.jpg Kathryn Williams und Anna Spencer bricolagieren Mutter-Musik, die mit folgendem pädogischen Hinweis für Erziehungsberechtigte versehen werden sollte: Parental Advisory - Exhilarating Content. Erheiternd an dieser intermatriachalen Musik - von Mutter an Mutter bzw. generell von jungen Eltern an eben diese und natürlich auch an werdende adressiert - ist der kindlich-verträumte Duktus der tralalierten Liedtexte. Gefällige Kostproben für die Kleinen:...

The Way Of The Animal Powers

  • Artist: Zu
  • Label: Public Guilt
  • skug : 84
article_5064_zu_the_way_of_the_animal__150.jpg Meine erste Bekanntschaft mit ZU machte ich gegen Ende des vorigen Jahrhunderts im stark Hardcore-lastigen Kulturbeisl T?WI. Als Kulturkoordinator erfuhr ich von meiner Vorgängerin, dass sie eine spannende Band aus Rom für einen Gig ins Lokal bekommen hatte. Ich war von dem damaligen Album »Bromio« angetan und nun halte ich mindestens zehn Jahre später »The Way Of The Animal Powers« in meinen kalten Händen (der TCM-Mensch attestierte mir eine kal...

The Woaz

article_5063_gf025woaz300_150.jpg Kapellarisches zum Durchspülen verkrusteter Kopfmusikerkapillaren. Jungs und Mädels, lasst es krachledern. Alles dreht sich feierlichst im Kreise. Die Krinoline gibt das Tempo vor und wir drehen die Ohren nach. Bayrische Volksmusik die Kraftwerks »Das Model« ins Hofbräuhaus einschleust. Bayrische Volksmusik die aus einer Punk-, Hardcore- bzw. Independent-Sozalisation hervorscheppert. Frühshoppern, Trachten- und Trauerumzüglern wird der blecherne ...

Home is very fluid

article_5062_g_v10,29.7._keziahjones(2_150.jpg Kpafuca/Kpafuco beschreibt den Zustand von Dingen, die zwar etwas beschädigt sind, aber trotzdem noch funktionieren. Der nigerianische Gitarrist und Sänger Keziah Jones subsummiert damit die Befindlichkeit eines ganzen Kontinents und die Fähigkeit, daraus das Beste zu machen. Vor seiner Performance im Rahmen des »Rumble In The Jungle«-Abends beim Glatt&Verkehrt-Festival in Krems Ende Juli 2010 bot sich die Gelegenheit, Fragen zu seinen kultur...

Plants grow out of chaos

article_5096_stadtpflanzenfotocopyrigh_150.jpg

Das Festival »Stadtpflanzen und Taschenfilme - Urban Gardening & Pocketfilms« widmete sich Ende September 2010 dem Thema des urbanen Gärtnerns.




Fotocredits: Hanna Schimek

Dynamisches Abrutschen in die Realität

  • Artist: Oliver Hangl
  • Label: aspern Parlament
Interview mit Performance-Künstler Oliver Hangl über sein im Juni stattfindendes »aspern Parlament«.

raindrops and elephants

  • Artist: [dunkelbunt]
  • Label: Piranha Records
Ulf, mit dem ich vor Jahren als Spuh Micha gemeinsam mit den DJ-Mannen Adrian Flux, Nutrasweet und Skel den letzten Abend der Veranstaltungsreihe STERNSOFA in den anti-hippen Gürtellokalen venster99 und einbaumöbel zelebrierte, geht seinen Weg, denn er weiß, der richtige Weg ist das Ziel. Der passionierte Mischer von Klängen, Kulturen und Gewürzen hat als Gastgeber wieder eine Menge Mitmusiker um sich geschart. Wenn man ...

Françoise-Hélène Jourda

Interview mit der französischen Architektin, die mit nachhaltigen Bauten neue Maßstäbe setzt.

25 Jahre UNIT Records

Eine quinäre Annäherung Als Musiker ist man stets über neues, inspirierendes Klangmaterial erfreut. Die erste Geige im fünfteiligen akustischen Switzerland-Stimulans spielt der Berner HANS BURGENER. In den zwölf Parts von »In-Sight«, die eine Auseinandersetzung mit einer gesundheitlichen Grenzsituation rendert, erzeugt er solistisch dichte Stimmungen die zwischen klassischen und geräuschhaften, minimal-barocken und zeitgenössisch...

skug partner

TQW_Skug_Banner_Enroute.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg


skug empfiehlt


Fri 10.03.2017 : [~2.4.] valeska gert – gesicht - körper - bewegung | filmarchiv austria kino kultur haus | wien

Tue 14.03.2017 20:00: [~29.4.] frotzler-fragmente | schauspielhaus | vienna

Thu 23.03.2017 17:00: [~25.3.] fuckhead: vertex | wuk | vienna

Sat 25.03.2017 11:00: charity matinee: pablo ziegler & quique sinesi & walter castro/georg breinschmid solo/heginger & breinschmid duo | porgy&bess | vienna

Sat 25.03.2017 19:30: youssou ndour & le super étoile de dakar | wiener konzerthaus | vienna


» alle termine
 

skug friends



logo_emap.gif

fresh_Logo_black_red180.jpg

bytefm_logo.gif

logo_norient_NEU_2011.jpg

orange94.png

ute_bock_logo.gif

» skug @ facebook