article_8310_sbi_115x135.jpg
Seite: 1
1 - 5/5

»Protestsongcontest 2004 – 2007«

Bürgerkrieg in Österreich? Gar nicht so lange her. Der aus der Sozialdemokratie hervorgegangen und paramilitärisch organisierte Republikanische Schutzbund lieferte sich im Februar 1934 heftige Kämpfe mit der vom austrofaschistischen Regime eingesetzten Heimwehr. Insgesamt an die 200 Menschen starben. Auch die Besetzung des Wiener Rabenhofes forderte Tote. Einem der Schutzbündler, Koloman Wallisch, standrechtlich hingerichtet, wurde eben im ...

»Spella präsentiert: New Trade Order«

  • Artist: VA
  • Label: Moniruby/ Groove Attack
Pop und Kommerz. Das ewige Thema. Fad wird es nie. In der Hamburger Wochenzeitung Die Zeit fand sich letztes Jahr ein Artikel des Goldenen Zitronen-Mitglieds Ted Gaier, in dem er anhand der Großveranstaltung Jägermeister Rock:Liga (mit dabei etwa Eskobar, Moneybrother, Mediengruppe Telekommander, Zoot Woman) eindringlich schildert, wie die Musikszene unheilvolle Allianzen mit dem Kapital eingeht. Auch im Spex hat Gaier dem Veranstalter der...

»Hiding Inside The Horrible Weather«

  • Artist: My American Heart
  • Label: Bodog Music
Mit 19 darf man in den Staaten offiziell Clubs besuchen und legale Drogen konsumieren. Was eigentlich heißt: Für sein Leben ist man schön selbst verantwortlich. Dass die vier Burschen von My American Heart aber gerade mal neunzehn Jahre sind, sollte in der Bewertung ihres konventionell-braven Adoleszenten-Rocks dennoch milde stimmen. Wenn sie ihr jugendlicher Übermut dereinst verlassen wird, wenn sie wie viele andere vor ihnen auf Redu...

»Bum Steer«

Dm Bob & Country Jem sind Country-Rock`n'Roll-Punk dass es nur so tscheppert und kracht. Hinter dieser duseligen Namensgebung versteckt sich Bob Tooke – ein aus Louisiana stammende Garage-Haudegen – und der Pogues-Mitbegünder Jem Finer, wohnhaft in London. Und sie verpassen dem Southern Folk eine anständige Ohrfeige und haben auch vor Cajun, Bluegrass und Tex-Mex original null Respekt. Mit fein poliertem Dilettantismus, schwerer Schei...

»The Dangermen Sessions Vol. 1«

Die englischen Ska-Pop Formation Madness ist zurück. Ergraut sind sie, über die Würde lässt sich streiten. »One Step Beyond« hat sicher seine Berechtigung gehabt. Auch »Our House« war für Popverhältnisse durchaus stilsicher. Die Stilsicherheit hat sie auch in der vorliegenden Dangermen-Session nicht ganz verlassen, in der sie sich ausschließlich auf All Time-Klassiker der Reggae/Ska-Geschichte verlassen. Doch Stilsicherheit ist nicht alles....

skug partner

viertel.gif

TQW_Skug_LIQUID_LOFT.GIF

 HR_180x180_skug_loop.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg

malmoe.jpg

skug empfiehlt


Tue 14.03.2017 20:00: [~29.4.] frotzler-fragmente | schauspielhaus | vienna

Thu 27.04.2017 : 15 jahre fluc fest | fluc | vienna

Fri 28.04.2017 : [~30.04.] ulrichsberger kaleidophon 2017 | jazzatelier | ulrichsberg

Fri 28.04.2017 : [~6.5.] donaufestival – du steckst mich an | diverse @ krems |

Fri 28.04.2017 20:00: szene world opening | szene wien | vienna


» alle termine
 

skug friends



logo_emap.gif

fresh_Logo_black_red180.jpg

bytefm_logo.gif

logo_norient_NEU_2011.jpg

orange94.png

ute_bock_logo.gif

» skug @ facebook