article_8310_sbi_115x135.jpg
Seite: 1
1 - 12/12

»Palookaville«

Wie weit Drogenexzesse kreative Prozesse beflügeln können, wird wohl ein ewiges popinternes Streitthema sein. Fatboy Slim aka Norman Cook, ehemaliger Big Beat- Hypling, scheint sich aber aber auch ohne psychoaktive Stimulanzia eine gesunden Teil an Restwahnsinn behalten zu haben. Trotzdem: Solide wirkt sie, die neue Platte. Wie er. Familie, Kind und so. Eh schon wissen. Aber so wie er sich schon früher nicht ausschließlich einem Genre hinge...

»Self Taut«

Eigentlich ist der Mann schon eine Legende. Ein wenig zumindest. Doch die glänzenden zeiten mit Green on Red oder seiner damaligen Begleitband Junkyardlove sind Geschichte. Manchmal aber gibt ein behutsamer blick nach hinten wieder neue Kraft. Und kraftlos ist das neue Album von Chris Cacavas bestimmt nicht, obgleich das Werk von eine dicken Patina antiquierten und straighten Rockverständnisses umgeben wird. Wurde Cacavas auf seinen letzten Albe...

»Tobacco Saves Lives«

  • Artist: Tobacco
  • Label: Rewika Rec
Tobacco ist eigentlich ein Seitenprojekt von Readymade-Sänger Zac Johnson. Eigentlich weil: Readymade haben sich aufgelöst. Aber das Leben geht weiter, Tabak verwandelt sich schnell in Rauch. Was man Johnson jetzt natürlich nicht wünscht. Tobacco ist symphathischer und eingängiger Pop, wenn man will Indie-Pop. Nicht zu sparsam, nicht zu opulent. Die Stimme kann durchaus ein erwachsenes Pathos entwickeln, ohne dabei prätentiös zu werden. Dasselbe...

Data Hero

  • Artist: Data Hero
  • Label: Wohnzimmer Records
  • skug : 56
Das Wiener Duo schreibt Pop in dicken Lettern. Hart an den Grenzen zum absoluten Mainstream, erweitern sie mit britischem Verve den Flavour von Disco. Wieder einmal stehen die Achtziger als Referenzpunkt im Vordergrund. Elektro-Popbands vergangener Jahrzehnte und ein lieblicher Indie-Gitarrengeist darf hier, gewandet von Analog-Synthiesizern und Dance-Beats der Neunziger, wiederauferstehen. Der Name Data Hero würde sich wohl eher für deutsche Fes...

Zitilites

  • Artist: Kashmir
  • Label: Sony
Es gibt einen schwarzen Fleck auf der Poplandkarte. Nein, ich meine natürlich nicht Österreich, es handelt sich um Dänemark. Warum sich dieses Land im Vergleich zu seinen Nachbarn Schweden und Norwegen noch nicht behaupten konnte, kann ich Ihnen nicht beantworten. Aber den vierten Longplayer von Kashmir kann man getrost weiterempfehlen. Jedenfalls an Menschen, die sowohl Will Oldham als auch Radiohead schätzen. So seltsam diese Kombination k...

Kristyles

Wenn man wie KRS-One Mitte der Achtziger noch in einem Männerwohnheim in der South Bronx gelebt hat, dann können einen wahrscheinlich schlechte Verkaufszahlen auch nicht mehr aus dem Konzept bringen. Oder vielleicht passt ja gerade das ins Konzept. »What does it mean do be underground«, hört man hier. Wahrscheinlich dieser kompromisslose Zugang zu Hip Hop, der uns vermitteln will, es gehe in erster Linie um die Musik und nicht um die Verkaufszahl...

Always Altamont Ep

Monta ist Tobias Kuhn. Ansonsten Sänger, Songwriter und Gitarrist von Miles. Anscheinend auch Multiinstrumentalist. Und Songs schreiben kann er wirklich nicht schlecht. Mit seinen sanften, getragenen Melodien entführt er uns von der Tristesse des Alltags. Wer das jetzt zu hanebüchen findet, der mag schon recht haben, aber seinen Zweck erfüllt es. Die Songs sind gediegen produziert, bewahren sich aber ihren Home-Recording-Charme. Durch die schwebe...

Automind

  • Artist: Mankind Liberation Front
  • Label: Reality
Von einem der auszog, uns das Fürchten zu lehren: Herwig Maurer, Exilösterreicher in L.A., und zwei weitere Mittäter reimportieren jene Version von elektronifizierten Pop, die weder die Liebe zu ausgeklügelter Soundarbeit noch jene zu popformatigem Liedgut bedient. In medias res: Hier bleibt alles flach, das Warten auf ein Aufbäumen ist vergebens. Während Gonzalez, Peaches, Taylor Savvy u.a. in puncto Neudefinition und geschichtsbewusst-eigenstän...

bandwi(d)thconsiderations

  • Artist: Coem
  • Label: Btrack
  • skug : 51
Gleich vorneweg: Trotz Experimentierfreude finden Coem im Kosmos Indie-Rock keine neue Galaxie. Aber eine Reise zu den Sternen ist immer etwas Schönes und auch in bereits bekannten Galaxien lässt es sich hin und wieder ganz gut leben. Große Namen wie Pavement, Deus oder Modest Mouse klopfen einem auf die Schulter, sind beim Umdrehen aber auch schon wieder weg. Die Gitarre spielt hier alle Stückerln. Von nüchterner Klarheit bis rockistischer...

Pararecordings: Petit mais bien fait

Das Wiener Label Pararecordings versucht sich in einer dezenten Gratwanderung zwischen elektronischem Basislager und pathetischen Popzitaten, den Blick immer auf die Strahlkraft ästhetischer Hüllen gerichtet.

Island Row

Capitol K a.k.a. Kristian Craig Robinson schenkt uns mit dieser Veröffentlichung einen unverschämt charmanten Bastard zwischen Indie-Soundverständnis und Elektronik-Weirdness. Im Songwriting zerrissener als The Notwist, die elektronischen Arrangements aber beinahe so wissend und elegant wie Tortoise - wenngleich rauer und ungeschliffener. In der Sprache des Sports gesprochen: Noch nicht ganz ausproduziert. Mag wohl auch an der Verwendung eines re...

Tonto - Ein Leben im Zeichen des Gesamtkunstwerks

  • skug : 50
Das Experiment als wichtigstes Moment künstlerischer Selbstverwirklichung. Auf diesem Fundament will das Grazer Elektronik-Label Tonto seine Entwürfe errichten. Ohne auf den experimentellen Charakter zu bestehen wird hier abseits marktstrategischer Überlegungen eine Versuchsanordnung geschaffen, in der die Teilchen den normierten Weg gerne mal verlassen. skug schüttelte an den Reagenzgläsern.

skug partner

TQW_Skug_LIQUID_LOFT.GIF

 HR_180x180_skug_loop.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg

malmoe.jpg

skug empfiehlt


Fri 10.03.2017 : [~2.4.] valeska gert – gesicht - körper - bewegung | filmarchiv austria kino kultur haus | wien

Tue 14.03.2017 20:00: [~29.4.] frotzler-fragmente | schauspielhaus | vienna

Fri 31.03.2017 22:00: the godfathers | chelsea | vienna

Sat 01.04.2017 20:30: foxing | chelsea | vienna

Sun 02.04.2017 20:30: steve coleman reflex trio | porgy&bess | vienna


» alle termine
 

skug friends



logo_emap.gif

fresh_Logo_black_red180.jpg

bytefm_logo.gif

logo_norient_NEU_2011.jpg

orange94.png

ute_bock_logo.gif

» skug @ facebook