article_8310_sbi_115x135.jpg
Seite: 1 2 3
1 - 50/101

Salon skug, 20.12.2016, 21:00, rhiz, Vienna

  • Artist: Chor Guan Ng, Fritz Ostermayer, Leftovers, Ofner # Thaler
article_8502_fritz_ostermayer(c)_magda_150.jpg Live: Fritz Ostermayer (solo), Chor Guan Ng (Malaysia, Composer in Residence von Bundeskanzleramt und KulturKontakt Austria), Burcak Konukman/Michael Franz Woels – Präsentation »Leftovers - A Collection of 30 Fragiles« mit Sculpture Visuals von Ofner # Thaler. skug-DJs: Spuh Micha, Frank Jödicke (Crème brûlée), IZC, aleatoric DJ.

Roundtable: Pop Over & Out? Musik-Events / skug meets Elevate

article_8245_turmundschriftx_150.jpg Roundtable + Diskussion: Musik-Events als kulturpolitische und popkulturelle Praktiken Auftakt zum heurigen Diskursthema des Elevate Festivals »Creative Response« und der skug-Live-Veranstaltungen zur 25-Jahres-Ausgabe. Mit Präsentationen des Buches »Ein Handbuch Für Morgen - A Manual For Change«, das auf zehn Jahre Elevate zurückblickt, sowie des skug-Magazins #104. Anschließend Party mit skug Soundsystem feat. Inou Ki Endo und Dent  ...

Salon skug extended: Munich calling!

article_7902_ana_threat_300dpi_-_(c)_w_150.jpg Ein skug-Gastspiel in München, anlässlich der 100. Ausgabe! Am kommenden Donnerstag, 20.11.2014 live im Milla: Ana Threat, Bruch, Camión (Pico Be/Murena), Eshna_Soundsistam.

Salon skug #100: Releaseparty im rhiz!

article_7841_kiritchenko987_150.jpg skug feiert den Release der 100. Printausgabe an zwei Abenden im Wiener rhiz! Am Donnerstag, 16.10.2014 mit dabei: Cherry Sunkist und Andrey Kiritchenko sowie am Freitag, 17.10. Live-Performances von Camión, EsRap und Discozma. An den Plattentellern durch die beiden Abende begleitet das skug-Soundsystem in Person von Bianca Ludewig, Shilla Strelka, Seda Nigbolu und Steffen Greiner.  ...

Salon skug mit Takamovsky & Villalog am 9.4.

article_7581_villalog_150.jpg Der Salon skug versteht sich als bewusst »sperrige« Veranstaltung im Club-Kontext, bei der - wie im Heft - auch Randbereiche von Musik wie Literatur, Pop-Theorie oder Film abgebildet werden. Zweimonatlich im Wiener rhiz!

»Occupy the Museum«

  • Artist: Michael Stolhofer, Ong Keng Sen
  • Locations: Weltmuseum
13_occupythemuseum_01©jo.jpg

16 Positionen junger KünstlerInnen verändern Blickwinkel und gängige Betrachtungsweisen im Weltmuseum Wien.

Foto: Joachim Kapuy

Salon skug: Alexander Hengl, le_mol | 14.8.2013, rhiz vienna

article_7242_le_mol_150.jpg

Der Salon skug versteht sich als bewusst »sperrige« Veranstaltung im Club-Kontext, bei der - wie im Heft - auch Randbereiche von Musik wie Literatur, Pop-Theorie oder Film abgebildet werden. Zweimonatlich im Wiener rhiz!

Salon skug: Bruch, Death By Delirium | 18.6.2013, rhiz vienna

article_7089_bruch_live_150.jpg

Der Salon skug versteht sich als bewusst »sperrige« Veranstaltung im Club-Kontext, bei der - wie im Heft - auch Randbereiche von Musik wie Literatur, Pop-Theorie oder Film abgebildet werden. Zweimonatlich im Wiener rhiz!

In der Menschenkammer

  • Fotos: Ulrich Seidl © Sepp Dreissinger
  • Regie: Ulrich Seidl
article_6798_seidl_paradies_glaube_2_150.jpg skug-Autor Curt Cuisine war bei der Premierenfeier von Ulrich Seidls »Paradies: Glaube« dabei und durfte, trotz Masturbationsszene mit Kruzifix, zwischendurch auch lachen.
Der in Venedig mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnete Streifen »Paradies: Glaube« ist vor allem ein zerrissenes Meisterstück.

skug #88, 10-12/2011

  • skug : 88
Peter Brötzmann, Noël Akchoté, Crazy Bitch in a Cave, Barn Owl, Black Shampoo, Michaela Meise, Awelani Lena Moyo, retromania, SPEZIAL: Stop.Spot! 2011 / OK Offenes Kulturhaus OÜ - »Im Warteraum der Interpretationen« feat. Simon Reynolds, Carla Bozulich... /artfile: Besichtigen Sie die Kritik, /film: Mladen Djordjevi?, Banksy, Frank Henenlotter, Wenzel Storch, »Empire Me«, /thinkable: Speculative Realism, Pop und Postfordismus, Elisabeth...

»20 jahre skug«-revue 6.12.2010 @ porgy & bess

article_5099_tex3_150.jpg skug ist 20 und feiert dieses Ereignis mit langjährigen WeggefährtInnen wie Austrofred, Fritz Ostermayer, Alois Huber, chra u. v. m. Am Montag, 6. 12. 2010, ab 20.30 Uhr im Porgy & Bess. Karikatur: Tex Rubinowitz...

skug #83

  • skug : 83
article_4825_skug83_cover_150.jpg Scout Niblett, M.I.A., Maja Osojnik, Iggy & The Stooges, Faust, Super Seeweed Sex Scandal, Progrock-Blind-Date mit Austrofred, Berlin Biennale, Klänge im Raum # 2 & in Istanbul, Hubert Fichte, Slavoj Žižek, Carl Weissner, Patti Smith

skug #83 7-9/2010: out now!

Scout Niblett, M.I.A., Maja Osojnik, Iggy & The Stooges, Faust, Super Seeweed Sex Scandal, Progrock-Blind-Date mit Austrofred, Berlin Biennale, Klänge im Raum # 2 & in Istanbul, Hubert Fichte, Slavoj Žižek, Carl Weissner, Patti Smith

skug #82, 4-6/2010: out now!

Marin Rev, Gil Scott-Heron, Django Reinhardt, Anti-Pop Consortium, Bomb The Bass, Mika Vainio, Zeni Geva/Charmant Rouge, Ikonika, Klaus Beyer, Wierd Records, klingt.org, Harun Farocki, Klänge im Raum #1 _____________________________________DI 13.07. 19:30 prince live in concert @ vienna MI 14.07. 21h: salon skug @ fluc | live: bah vs. liii superviced 15 ~ 18.07 KONFRONTATIONEN 2010 @ jazzgalerie nickelsdorf >>moreFR, 16.07. 22h: skug s...

skug #81

  • skug : 81
article_4821_81-cover_150.jpg Editorial Die Nuller-Jahre gehen zu Ende und skug wird nächstes Jahr auch schon 20. Dieses Jubiläum feierten Underground Resistance schon heuer und wir gratulieren mit. Hören uns aber auch durch den »Katalog« von Kraftwerk (liegt ja gleich ums Eck), haben David Sylvian, Frenk Lebel, Hausswolff und Bettina Köster getroffen, sind im Nischenland auf chra/Comfortzone, Dis*ka und Ahornfelder getroffen und haben Cuban Rebel HipHop studiert. Ebenfalls ...

skug #81, 1-3/2010: out now!

Underground Resistance, Kraftwerk, David Sylvian, Frenk Lebel, Bettina Köster, chra, Hausswolff, Cuban Rebel HipHop, TV Buddhas, Raya Martin, Gilles Deleuze, »Gender Check«, Zwei Tode des Michael Jackson

»The Sound of 1989«

Salon skug spezial, Koproduktion mit Round Midnight im Ost.
Darko Rundek  & Cargo Trio live! Freitag, 9. Oktober,  Schwarzenbergplatz/Ost-Klub!

skug #79, 7-9/2009: out now!

Sommerausgabe feat. Sir Tralala, Metalycée, Laokoongruppe, Dubblestandart/Lee Perry, Ravi Shankar, Kastelruther Spatzen, Jochen Bonz zur Krise der Popöffentlichkeit, Judith Butler, Kristina Norman, Indie & Musik aus Afrika, DJ Ipek

skug #78, 4-6/2009: out now!

Frühjahrsausgabe feat. Rhys Chatham, The Residents, Sigi Maron, Austrofred, Willi Resetarits, The Lucky Dragons, Heebie Jeebies, Gustav Metzger, Notation/visuelle Komposition am ZKM Karslruhe

skug #77, 1-3/2009: out now!

Wintermelancholie mit Robert Wyatt, Nathan Fake, Arthur Russell, Lydia Lunch, Modular Records, Willi Warma ... _____________________________________ Mi.15.04-21h:  salon skug @ fluc |  live: Netnakisum Fr.17.04-21h:   skug Soundclash Saloon @ rhiz live: FEAR EATS SOUL ft. slavooy zhizheck jr. skug #77, 1-3/2009: out now! ...

Filmfestival der Menschenrechte

article_4523_thhw_flyer_150.jpg »Sobald die Gleichgültigkeit zum täglichen Brot wird, verhungert die Menschlichkeit.« (Ernst Ferstl)

Einen Sommer lang skug #67, 6-8/2006

skug Vol. 67 widmet sich diesmal mehr oder weniger heimlichen Liebschaften, also Acts, ohne die wir vielleicht gar keinen Grund hätten, über Musik schreiben zu wollen (Kurtis Blow, Octave One, Aaron Carl, Billie Holiday), aber auch Jungspunden (The Streets, Grizzly Bear, Final Fantasy) sowie natürlich wieder dem diskursiven Denken im Spannungsfeld von Musik, Politik und Begehren (FM Queer, Judith Butler, Walzer #2, Festivals in Ö...

Ballsaison ganzjährig im skug

Auch wir wollen Klischees bedienen und verkünden »Alles Walzer«: Vier Ausgaben lang werden anhand eines Tanzstils, den selbst im zweiten Jahrtausend nur Wenige aus der verstaubten Ecke holen wollen, Möglichkeiten ausgelotet, das Genre dieser im 3/4-Takt getanzten Body Language neu zu lesen. Elektronische Umcodierung passiert, die Formation Ohne Name macht's möglich und Hans Groisz (ebendort u.a. als »musikalischer Sekretär« tätig) hat dazu auch d...

Feedback und Vorschau 2006

Geschafft! Jetzt sind wir also unlängst 15 geworden! Bingo! Das sogenannte »schwierige Alter« verfolgt uns zwar schon länger, aber was soll's. Die Festivitäten in Berlin, Wolfsburg, Innsbruck und Wien (Rückblicke auf die skug-Partys in der Szene Wien - zusammen mit Laton - und im rhiz finden sich im Performance-Departure von www.skug.at) liegen hinter uns, neue also vor uns. Nach der Party ist vor der Party.Also widmen wir uns in der Titelstory d...

mica focus # 9: Von der Begeisterung zur Ignoranz - Schreiben über Pop

Am 25. und 26. November veranstaltet das mica - music information center austria in der Stadtwerkstatt Linz ein Symposium zum Wandel und Selbstverständnis des Pop-Musikjournalismus.

Popistisches Golddiggertum - 15 Jahre skug

  • skug : 64
Jubilee-Partys des Mindfuckmagazins für Sounds & popkulturelle Abwege skug trägt Bewusstsein. Macht Meinung. Kickt Arsch. skug - Journal für Musik ist mit einem Bastard-Mix zwischen allen Stühlen das mittlerweile am längsten bestehende Non-Profit-Musikmagazin Österreichs und seit 1999 auch im gut sortierten deutschen Bahnhofs/Airportzeitschriftenhandel erhältlich. Oktober 1990: Die Nullnummer von skug erscheint mit Henry Rollins' tätowi...

Jeff Surak - Biography

Jeff Surak is a veteran experimenter from Washington, DC (USA). He began recording under the moniker -1348- in the early 1980s and participated in the hometaper underground. He released his music on his own Watergate-Tapes-imprint along with other artists such as Controlled Bleeding, Kapotte Musik, Odal, F.A.R. and made collaborations with John Hudak, Crawling With Tarts, Zan Hoffman and others. Surak also performed and toured with his live-unit ...

Susanna Niedermayr - Biography

Born in Vienna (A) in 1972, studied fine arts and political science. 1995-2000 she was a member of »Wochenklausur« (http://wochenklausur.t0.or.at; founded 1993), a Vienna-based international group of artists, who make sociopolitical interventions at the invitation of art-institutions and cultural organisations.

Slávo Krekovi? - Biography

Cultural journalist, musicologist and producer.

Ksenija Stevanovi? - Biography

Born 1976 in Belgrade (SCG), musicologist.

Main interests encompass problems of reproduction in music, feminist theories, media studies, political philosophy and especially relationships between music production and bio-political thought. Participant of aesthetics and musicology conferences in countries of Former Yugoslavia and abroad.

Micha? Libera - Biography

Born in Dabrowa Górnicza (PL) 1979, lives in Warsaw since 1998. Studied at Warsaw University/ Institute of Philosophy/Sociology, since 2003 member of Polish Academy of Science and PhD Studies on time and memorization in music performance. Concerts with Noël Akchoté, Phil Minton, Frédéric Blondy, Mikolaj Trzaska, Macio Moretti, Michal Gos ao.

Matjaž Man?ek - Biography

1. Radio activity, editorial and coordinating activities 1996 - ongoing: collaborator of Radio Študent Ljubljana (www.radiostudent.si) as radio-DJ, show producer, reviewer, ... 2000-2003: music editor of Radio Študent 2000: conceptual/programme designer of festival »Novi Rock«, which used to be the most important Slovenian annual alternative music festival 1981 - 2000 2001 - ongoing: coordinator of »Crossradio«-project (www.crossradio.or...

Relaunch von www.skug.at

Neben den viermal im Jahr erscheinenden skug-Printausgaben haben wir nun auch www.skug.at zur Trademark ausgebaut. Mit der seit Mai 2000 bestehenden Website kann skug weitaus aktueller sein, und Veranstaltungstermine machen auf www.skug.at eindeutig mehr Sinn. Seit 16. Dezember ist skug.at endlich neustrukturiert, inhaltlich erweitert und um einige Features reicher. Film, Kunst, Literatur, Kolumne und Performance (Live-Reviews etc.) sind nun a...

Skug - Journal für Musik - Sitemap

Artists: skug - AutorInnen
Home
Backissues
AutorInnen
Artists
skug symposium

Sound
Artikel
Reviews
Performance
Review Collection

Culture
about
Artfile
Roland Schönys tour de force in die internationale Kunstwelt.
Film
Die skug-Empfehlung der Woche.
la passe
linke archive
open spaces
Readable
Buchbesprechungen von Theorie bis Lyrik, von Comic bis E-Media.
thinkable

Franglais
English
music
A broad spectrum spanning from composition through improv to
electronica.
collection of reviews
CDs collected under different headings
review archives
A wide field with hand-picked highlights
by skug authors Noël Akchoté and Ivana Primorac
Français
Sons du monde entier.
Colonne
Littérature
Retour sur philosophie et écriture.
Culture
Maximes et pensèes d'artiste.
Colonne

Termine

Links
labels
clubs
cultural studies
plattendealer
verlage
Netzlesen für alle: Zwischen Literaturzeitschrift, -institution und Hypertext.

Kontakt
Kontakt & Impressum
about us
banner werbung

Kontakt

Sitemap

16.12.04~skug-Release-Party#61~live: ron bop | djs: chilo, powlee &more

skug Volume 61 out NOW | www.skug.at NEW
skug-DJs & PowLee present:
DeltaDisco featuting DJ Chilo & Ron Bop live!

Auftakt mit Stargast Chilo Eribenne of S'Express-Fame mit einem DJ-Set zwischen Electro-House-Techno!
Ron Bop, die illegitimen Söhne von Helmut Qualtinger und Mark E. Smith, ungeföhnte Könige des Autisten-Rocks!

skug // Home

skug - Journal für Musik erscheint seit 1990 vierteljährlich in Wien, versteht sich als herausfordernde und smarte Alternative zur zeitgeistigen Berechenbarbeit der deutschsprachigen Popkulturrezeption.

www.dokument-festival.cz

Festival of original documentary cinema.
Prestigious and exceptional, the only festival of its kind in Central Europe.

Festivaltagebuch - 25. 10. / Tag 10

Filmkritiken: "Down to the bone", Filme von Bill Morrison
Shortcuts: "Die fetten Jahre sind vorbei", "Wu Jian dao I, II und III", "Trona"
Veranstaltungen: FilmemacherInnen an den Plattentellern II

skug // kontakt

Mail to: alfred.pranzl[at]skug.at backissues[at]skug.at banner[at]skug.at  Social networking: skug // facebook skug // twitter Herausgeber, Medieninhaber und Verleger skug: Verein zur Förderung von Subkultur, Belghofergasse 48/5, A-1120 Wien Tel. +43/6991/9233424 Der Nachdruck von Artikeln und Fotos bzw. deren Onlinenutzung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion gestattet. Namentlich gekennzeichnete Art...

Viennaleticker 2004

Das Festivaltagebuch. Der tägliche Viennale-Guide! skug präsentiert Vorabkritiken, Shortcuts und Veranstaltungstipps. Neu auf www.skug.at!! www.dokument-festival.cz | www.viennale.at www.filmmuseum.at | www.filmarchiv.at

Lange Nacht der Radiokunst am 3.September 2004

Mit audiovisuellen Installationen und Performances werden im und vor dem Radiokulturhaus in Wien, Linz und weltweit aktuelle Positionen der Radiokunst wiedergegeben.
Echtzeitmusik, die via Radio und Internet ausgestrahlt und empfangen werden kann.
Mit dabei: Scanner, Electric Indigo, Mia Zabelka, u.a.

Temp Records

article_2948_temp-rec_150.png Das Wiener Label Temp Records wurde 2003 von den MusikerInnen Irradiation, Cosmanova und Imperomon gegründet, ist mit dem Künstlerkollektiv Backlab assoziiert und released elektronische Musik. Artists: 550 Rondy, Angina P., Kelvin Raah, Audio Underwear.

Lindo Records

article_2949_logo1_150.jpg Das seit 2004 bestehende Wiener Label Lindo Records versteht sich als Plattform und wurde von einem Künstlerkollektiv - Autoren, Musiker, bildende Künstler - gegründet. Artists: Lassiter, Clint, The Wichita Linemen.

artmagazine

kritik, visual culture, architektur, auktionen, kunstmarkt, kunstmessen, publikationen, vernissagen und einiges mehr.

Die Bunte

Medium für Würde, Gerechtigkeit und Demokratie
Von MigrantInnen aus allen Kontinenten zu migrationspolitischen Inhalten.

»So sah die Zukunft aus«

Auf die schnelle Tour muss diese Review laufen, weil der Inhalt des Tonträgers skug-Redaktionskriterien nicht ganz genügt. Nähere Beschäftigung mit dem seicht-gezimmerten Deutsch-Pop wollte sich niemand antun, verständlicherweise. Nervtötender Kram und überhaupt nicht spaßich. Finger weg, Kids!

»Let That Weight Slide Off Your Shoulders«

  • Artist: Granada
  • Label: Look Left Recordings/Universal
Welch freundliche Töne dringen da an mein Ohr? So luftig und beschwingt klingen diese ersten Takte, wie eine Verheißung, die Lust macht auf mehr. Dann jedoch, wenn Sängerin Anna Järvinen die Stimme erhebt, steigt der Lieblichkeitsbarometer steil nach oben, und es wird so zuckersüß im Raum, dass man schon von einer Überdosis sprechen könnte. Im Verlauf der nächsten halben Stunde outen sich Granada zu allem Überfluss immer wie...

Brachiales Opening der riesigen Fluc-Mensa/Praterstern: Fr. 18. Juni, 22 h

I cum back - Costes | Supporters: Quehenberger/ddKern »Lebenslager« 50 Minuten Gänsehaut. Costes taucht ab aus dieser Scheißwelt! Mit Kaputtnik-Electronic-Keyboard, Videos und dazu DEUTSCH gesungenen Texten. 1997 sang er »1945 - im Führerbunker«, doch 2004 wird erst recht Hardcore. Ein Mann, der das moderne Leben und die Medien satt hat, schließt sich in sein eigenes Gefängnis ein und ersäuft darin in Phantasien und Erinnerungen. Fin...

Erstes Wiener Heimorgelorchester

Inzwischen ist es eine Institution der Wiener Musikszene: Das Erste Wiener Heimorgelorchester wurde 1994 gegründet und bedient ausschließlich - der Name deutet es an - Heimorgeln!

die melange

die melange ist das neue, inzwischen ein Jahr alt gewordene, Magazin des gleichnamigen Vereins die melange - Verein zur Förderung Kreativer. Beiträge über alle Bereiche der Kunst- und Kulturszene Wiens. Empfehlenswert.
Adresse: Schüttelstrasse 53/21, 1020 Wien.

skug partner

TQW_Skug_Banner_Enroute.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg


skug empfiehlt


Fri 10.03.2017 : [~2.4.] valeska gert – gesicht - körper - bewegung | filmarchiv austria kino kultur haus | wien

Tue 14.03.2017 20:00: [~29.4.] frotzler-fragmente | schauspielhaus | vienna

Mon 27.03.2017 20:30: monday improvisers session! hosted by thomas berghammer, special guest: isolde werner | celeste | vienna

Tue 28.03.2017 20:30: omerzell / siewert / könig | porgy&bess | vienna

Fri 31.03.2017 22:00: the godfathers | chelsea | vienna


» alle termine
 

skug friends



logo_emap.gif

fresh_Logo_black_red180.jpg

bytefm_logo.gif

logo_norient_NEU_2011.jpg

orange94.png

ute_bock_logo.gif

» skug @ facebook