article_8310_sbi_115x135.jpg

Elevate Festival 2017

Text: Chris Hessle | 28.02.2017
article_8546_elevate2017_2_240.png
Das Elevate Festival in Graz findet heuer zum ersten Mal Anfang März statt – nach zwölf Ausgaben befindet man, es sei Zeit für Neues.

Bereits für die letzten Ausgaben des Elevate hat man die Kontakte zu anderen europäischen Festivals intensiviert, ohne dabei die lokalen Netzwerke zu vernachlässigen. Heuer heißen die Partnerfestivals Sónar aus Barcelona und Insomnia aus Tromsø, während das Diskursprogramm auch wieder lokale Initiativen wie das Medienkunstlabor ESC und <rotor> (Zentrum für zeitgenössische Kunst) sowie das in Wien ansässige World-Information Institute einbindet. Auf dem Programm stehen diesmal Big Data und die Welt der smarten Dinge, wobei zweifellos auch Trump & Co. ihre dunklen Schatten über die Diskussionen und Vorträge werfen werden.

Musikalisch findet sich, wie bereits in den letzten Jahren, ein breit angelegtes Spektrum von experimentellem Noise und Dub bis hin zu mehr oder weniger breitenwirksamen Varianten von Techno und Bass Music, wobei sich DJ-Performances und Konzertformate in etwa die Waage halten. Zu den Höhepunkten des Festivals zählt erneut die Bühne für experimentelle Clubmusik im Tunnel. Während am Freitag dort A Made Up Sound, Shackleton und Jung An Tagen ihre langjährigen Aktivitäten im Bereich der Clubmusik in Live-Performances packen, wird die Bühne tags darauf vom Britischen Label Different Circles übernommen. Die beiden Label-Macher Mumdance und Logos stehen für einen Sound, der sich zwischen abstraktem Instrumental-Grime, Ambient-Sounddesign und Old-School-Jungle ansiedelt und den diese selbst nicht ohne Ironie als »Weightless« bezeichnen.

Wem diese Kost zu leicht sein sollte, der ist am Sonntag bei der Live-Performance von Steven O'Malley, besser bekannt als Core-Member von Sunn O))) und als eine Hälfte von KTL (einem gemeinsamen Projekt mit Mego’s Pita Rehberg), gut aufgehoben. Als weitere Programmpunkte sind an diesem Abend Konzerte von Radian sowie vom portugiesischen Freejazz-Trio Hungtai/Maranha/Ferrandini angekündigt. Zu guter Letzt gilt es noch, den experimentellen Dungeon-Floor am Samstag zu erwähnen, dessen Programm von Synthwave bis eklektischem Dreamer-Techno reicht und die eine oder andere spannende musikalische Entdeckung bieten sollte.

Das Elevate Festival 2017 findet von 1. bis 5. März in Graz statt.

Text: Chris Hessle | 28.02.2017

skug partner

HR_180x180_skug_loop.gif

viertel.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg

malmoe.jpg

skug empfiehlt


Tue 14.03.2017 20:00: [~29.4.] frotzler-fragmente | schauspielhaus | vienna

Thu 27.04.2017 : 15 jahre fluc fest | fluc | vienna

Fri 28.04.2017 : [~6.5.] donaufestival – du steckst mich an | diverse @ krems |

Fri 28.04.2017 : [~30.04.] ulrichsberger kaleidophon 2017 | jazzatelier | ulrichsberg

Sat 29.04.2017 21:00: gürtelconnection | diverse @ wien |


» alle termine
 

skug friends



logo_emap.gif

fresh_Logo_black_red180.jpg

bytefm_logo.gif

logo_norient_NEU_2011.jpg

orange94.png

ute_bock_logo.gif

» skug @ facebook