article_8310_sbi_115x135.jpg

skug // termine

»tag der schriftstellerinnen: bettina balàka und sophia scheer«

Fri 07.04.2017 19:00 | hauptbücherei

Unser Gast: Eleonore Biber

Moderation: Beate Maxian

Bettina Balàka lebt als freie Schriftstellerin in Wien. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, Theaterstücke und Hörspiele. Vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Theodor-Körner-Preis, dem Salzburger Lyrikpreis und dem Friedrich-Schiedel-Literaturpreis. Zuletzt erschienen: Eisflüstern, Schaumschluchten, Auf offenem Meer, Kassiopeia und Unter Menschen. Aktuell: Die Prinzessin von Arborio. www.balaka.at

Sophia Scheer hat unter ihrem richtigen Namen Inge Rauchberger als Juristin Verhandlungen in aller Welt geführt und ist Trainerin, Unternehmensberaterin, Coach, Key-Note Speaker und Vortragende. Zudem ist sie als Autorin tätig. Mehrere ihrer historischen England-Romane (Pseudonym Sophia Farago) landeten auf der Bestsellerliste. Als Sophia Scheer rückt die begeisterte Linzerin ihre Heimat Oberösterreich in den Mittelpunkt ihrer originellen Kriminalromane. Aktuell: Der Tote am Urfahraner Markt. www.sophias-romane.at

Eleonore Biber ist Anglistin, Germanistin und Krimispezialistin. Teilnahme an internationalen Krimifestivals. Sie ist als Vortragende, Seminarleiterin und Moderatorin in Europa und den USA tätig. Mitglied der Krimi-Netzwerke Mörderische Schwestern und Mysterypeople.

In Kooperation mit Krimi-Literatur-Festival.at und dem Kulturamt der Stadt Wien.

www.krimi-literatur-festival.at


hauptbücherei, urban loritz-platz 2a - 1070 vienna

skug partner

TQW_Skug_Banner_Enroute.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg


skug empfiehlt