article_8310_sbi_115x135.jpg

skug // termine

»chor gegenstimmen: »es brennt a welt««

Sat 18.02.2017 20:00 | mo.ë

Die letzte Gelegenheit, die aktuelle Produktion des Chors GEGENSTIMMEN, »Es brennt a Welt« zu hören

Mindestspende 13 €, der Reinerlös kommt dem mo.e zugute

In der aktuellen Produktion „Es brennt a Welt“ bringt der Wiener Chor GEGENSTIMMEN die Wahrnehmung einer zunehmenden Entfremdung vom Menschsein in einer entsolidarisierten Gesellschaft zum Ausdruck. „Wir alle sind Rädchen in einem System, in dem sich Rivalität verschärft und überhitzte Reaktionen zunehmen“, beschreibt Obfrau Christa Schmid den Eindruck der Chorvereinigung. „Es brennen die Märkte, es brennt die Gier nach Geld und nach Macht. Reaktionen erfolgen in erster Linie emotional, der Druck in Kopf und Bauch nimmt zu.“ Ihre klare Haltung demgegenüber ist: „Keine Angst!“. Die GEGENSTIMMEN sind überzeugt, dass der finale Sieg eines nahezu utopisch anmutenden lebenswerten Daseins für alle möglich ist - durch das gemeinsame entschlossene Handeln beherzter Menschen.

KARTENRESERVIERUNG: tickets@gegenstimmen.org

www.gegenstimmen.org

 

Gegenstimmen_2016_ulrikewieser_web.jpg 

 


mo.ë, thelemangasse 4/1 - 1170 vienna

skug partner

TQW_Skug_LIQUID_LOFT.GIF

 HR_180x180_skug_loop.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg


skug empfiehlt