article_8310_sbi_115x135.jpg

Antifamily

»s/t« - DiffcultFun/Broken Silence

Text: Alfred Pranzl | 22.02.2007

»No New York«-Reminiszenzen à la Lora Logic, Lydia Lunch, gebrochen durch Britfunk à la Slits oder Raincoats. Ausdrucksstarke weibliche Leadstimmen, unorthodox getrötetes Sax, schräg-funky quengelnde Gitarren, improvisierende Musiker, die auf ihren Instrumenten eher dilettieren und doch an Schnittstellen Postpunk, Krautrock, Dub und frühe Elektronik, ja sogar Psychedelia (»Prima Luce«) andocken. Den Fokus von Antifamily, eines 20 Personen umfassenden New Yorker Künstlerkollektivs, bilden fünf Mulitinstrumentalisten, die bewusst rau bleibendes Soundediting und improvisierende Spontaneität unter einen Hut bringen. That's it! Das Londoner Label beweist mit seiner fünften Veröffentlichung, dass zwar nicht das Rad neu erfunden werden kann, aber durchaus am Puls der Zeit mit Herz und Hirn agiert werden kann. Moderne Produktions- und archaisch anmutende Musizierweise bedingen die richtigen Vorbilder, die wohl eher in den 1970er Jahren (39 Clocks, Neu!) zu finden sind.

Text: Alfred Pranzl | 22.02.2007

Referenzen:

  • Artist: Antifamily
  • Label: DiffcultFun/Broken Silence
  • skug : 68

skug partner

HR_180x180_skug_loop.gif

viertel.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg

malmoe.jpg

skug empfiehlt


Tue 14.03.2017 20:00: [~29.4.] frotzler-fragmente | schauspielhaus | vienna

Thu 27.04.2017 : 15 jahre fluc fest | fluc | vienna

Fri 28.04.2017 : [~6.5.] donaufestival – du steckst mich an | diverse @ krems |

Fri 28.04.2017 : [~30.04.] ulrichsberger kaleidophon 2017 | jazzatelier | ulrichsberg

Sat 29.04.2017 21:00: gürtelconnection | diverse @ wien |


» alle termine
 

skug friends



logo_emap.gif

fresh_Logo_black_red180.jpg

bytefm_logo.gif

logo_norient_NEU_2011.jpg

orange94.png

ute_bock_logo.gif

» skug @ facebook