article_8310_sbi_115x135.jpg

1 Jahr www.bigkult.com - From Weinviertel to the World

Text: Jürgen Plank | 23.11.2004
Peter Balon ist ein umtriebiger Mensch. In skug 59 konnte man sich über seine Band United Movement informieren, von der demnächst zwei Releases, bei Noise Appeal bzw. bei Trost Records, erscheinen werden. Neben diesen eigenen musikalischen Aktivitäten hält Balon andere über Musik am laufenden: Und weil es sich dabei um das Online-Magazin www.bigkult.com handelt, versorgt er potenziell die ganze Welt mit Informationen.

Begonnen hat alles vor genau einem Jahr als regionale Kulturinitiative. »Im nördlichen Niederösterreich gibt es für Bands keine musikalische Infrastruktur«, sagt Peter Balon im Gespräch mit skug. »Keine Bookingagentur, keinen Club, in dem man spielen kann. Und es gibt kein Musikmagazin.« Dem wurde mit www.bigkult.com Abhilfe geschaffen, das sich einerseits als regionale Plattform für Bands versteht, andererseits ist das Magazin inzwischen gewachsen und wirft seinen Blick hinaus in die weite, weite Welt. »Die CDs, die wir besprechen, hören wir privat auch gerne, also von Interstellar oder Trost Records, bzw. Bands, die von Trost vertrieben werden.« Jeden Mittwoch wird die Website abgedated, wöchentlich gibt es drei neue Reviews auf der Startseite und mehrere neue Artikel. Ungewöhnlich ist, dass www.bigkult.com ausführliche Interviews mit Bands veröffentlicht, etwa mit Fantomas oder The Dillinger Escape Plan - z.T. sogar in englischer Sprache! Dabei ist genügend Platz auch das Umfeld einer Band vorzustellen und zu diskutieren: »Wir schreiben nicht über Bands, die eh überall eine Review bekommen, sondern wir featuren Musik, die nicht so bekannt ist«, so Peter Balon im Gespräch mit skug.
Daneben gibt es auch Veranstaltungen, die so genannten »Auditions« finden etwa alle zwei Monate im Outback in Wolkersdorf statt. »Jede Stunde legt ein anderer DJ zu einem bestimmten Thema auf, etwa ein SkinGraft-Special oder ein Noise-Industrial-Special«, sagt Peter. Und weil Peter Balon einfach nicht ruhen kann, arbeitet er gerade einen neuen Plan aus: Neben den DJ-Abenden gibt es ab Herbst auch eine Konzertreihe, bei der etwa Bug aus Innsbruck oder Lassiter auftreten werden.
Zum einjährigen Geburtstag von www.bigkult.com steigt eine Party, für die der ganze Hermes Phettberg von der Gumpendorferstraße nach Laa/Thaya verfrachtet wird. »Hermes Phettberg wird über Musik und seinen Nicht-Bezug zum Weinviertel reden - und über Pornographie. Und er wird darüber reden, warum er Musik hasst«, sagt Peter. Live werden JM Kanes aufspielen. Happy Birthday!

bigkult.com live im Outback Wolkersdorf (Schlossplatz 3)

>> http://www.bigkult.com

Text: Jürgen Plank | 23.11.2004

Referenzen:

  • skug : 60

skug partner

TQW_Skug_Banner_Enroute.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg


skug empfiehlt


Fri 10.03.2017 : [~2.4.] valeska gert – gesicht - körper - bewegung | filmarchiv austria kino kultur haus | wien

Tue 14.03.2017 20:00: [~29.4.] frotzler-fragmente | schauspielhaus | vienna

Sun 26.03.2017 20:00: the black heart procession | arena | vienna

Mon 27.03.2017 20:30: monday improvisers session! hosted by thomas berghammer, special guest: isolde werner | celeste | vienna

Tue 28.03.2017 20:30: omerzell / siewert / könig | porgy&bess | vienna


» alle termine
 

skug friends



logo_emap.gif

fresh_Logo_black_red180.jpg

bytefm_logo.gif

logo_norient_NEU_2011.jpg

orange94.png

ute_bock_logo.gif

» skug @ facebook