article_8310_sbi_115x135.jpg

Albita

Son - Silva Screen

Text: Hans Grausgruber | 05.03.2001

Der Albumtitel trifft die Sache ziemlich genau. Albita, seit 1993 kubanische Exilantin in Miami, macht auf »Son« zum Programm, was sie auf dem halben Dutzend Alben seit 1990 auch schon immer wieder getan hat: Son in einer zeitgemäßen Form arrangieren, ohne dass er zum Salsa wird - auch wenn es sich gelegentlich so anhört. Albitas Songs sind der beste Kompromiss für Leute, für die Salsa immer gleich - schnell, überladen - klingt, die aber übersättigt vom Retro-Sound à la Buena Vista Social Club sind. Bei den zehn Songs des Albums handelt es sich um Traditionals, Klassiker und eigene Kompositionen der Sängerin. Die Infusionen, die dem Son verabreicht werden, reichen von Jazz bis zu Nueva Timba Cubana, einer neuen, aggressiven Latin-Spielart. Und gelegentlich wird ein Lied im Wesentlichen so gespielt, wie man es seit eh und je kennt.

Text: Hans Grausgruber | 05.03.2001

Referenzen:

  • Artist: Albita
  • Label: Silva Screen
  • skug : 45

skug partner

TQW_Skug_Banner_Enroute.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg


skug empfiehlt


Fri 10.03.2017 : [~2.4.] valeska gert – gesicht - körper - bewegung | filmarchiv austria kino kultur haus | wien

Tue 14.03.2017 20:00: [~29.4.] frotzler-fragmente | schauspielhaus | vienna

Mon 27.03.2017 20:30: monday improvisers session! hosted by thomas berghammer, special guest: isolde werner | celeste | vienna

Tue 28.03.2017 20:30: omerzell / siewert / könig | porgy&bess | vienna

Fri 31.03.2017 22:00: the godfathers | chelsea | vienna


» alle termine
 

skug friends



logo_emap.gif

fresh_Logo_black_red180.jpg

bytefm_logo.gif

logo_norient_NEU_2011.jpg

orange94.png

ute_bock_logo.gif

» skug @ facebook