article_8310_sbi_115x135.jpg

Al Green

I Can't Stop - Blue Note

Text: G. Bus Schweiger | 03.03.2004

Nach achtjähriger Abstinenz ging Soullegende und Prediger Al Green wieder einmal ins Studio. Auf irgendwelche zeitgemäße Klänge wurde gleich von Anfang an verzichtet, denn als Co-Autor und Produzent holte sich Al Green seinen Mentor und Produzenten seiner Erfolgsjahre, den legendären Willie Mitchell. Und aufgenommen wurde natürlich in den Heimatstudios in Memphis. Solche Reunions können ganz leicht in die Hose gehen, da man eine lang vergangene Arbeitssituation nicht so einfach zurückzaubern kann, aber hier kommt der Soul nach einigen Aufwärmnummern wieder voll zur Geltung. In der zweiten Hälfte des Albums verbergen sich wahre Schmuckstücke guten altmodischen ewiggültigen Souls: Der Sänger leidet, die Bläser schmachten und der Hörer freut sich.

Text: G. Bus Schweiger | 03.03.2004

Referenzen:

skug partner

TQW_Skug_LIQUID_LOFT.GIF

 HR_180x180_skug_loop.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg

malmoe.jpg

skug empfiehlt


Fri 10.03.2017 : [~2.4.] valeska gert – gesicht - körper - bewegung | filmarchiv austria kino kultur haus | wien

Tue 14.03.2017 20:00: [~29.4.] frotzler-fragmente | schauspielhaus | vienna

Fri 31.03.2017 22:00: the godfathers | chelsea | vienna

Sat 01.04.2017 20:30: foxing | chelsea | vienna

Sun 02.04.2017 20:30: steve coleman reflex trio | porgy&bess | vienna


» alle termine
 

skug friends



logo_emap.gif

fresh_Logo_black_red180.jpg

bytefm_logo.gif

logo_norient_NEU_2011.jpg

orange94.png

ute_bock_logo.gif

» skug @ facebook