article_8310_sbi_115x135.jpg

Sachiko M

1:2 - A bruit secret


Die Mini-CD gehört zu meinen liebsten Formaten (neben der 10-Inch und den Scheiben aus dem frühen letzten Jahrhundert). Die Länge der Spielzeit und somit der Musik ist einfach ideal. Die Hülle der vorliegenden Mini-CD zeigt noch dazu, wie's geht: leichte Verpackung, zwei Farben und ein sehr kurzer Text, den ich gerne wiedergeben möchte, da er in seiner Präzision jede Frage beantwortet, die Sie vielleicht noch haben könnten. »Sachiko M, one empty sampler & three oscillators, 1:2, recorded by Sachiko M, mastered by Toshimaru Nakamura, artist contact: www.japanimprov.com/sachikom/ - label contact:
www.abruitsecret.com - distribution: www.metamkine.com - a bruit secret 2003.« Ich höre jetzt bereits zwölf Minuten, und das Pfeifen des Sinustons (ein sehr, sehr hoher Ton an der Grenze zum fast nicht mehr Hörbaren) ist seit 00:00 nur drei Mal von einem ganz sanften elektronischen Knacksen unterbrochen worden. So geht es weiter bis zum Ende bei 20:04. Nein, eigentlich wird der Ton von 19:54 bis 20:01 leiser oder tiefer. Ich könnte es nicht mit Sicherheit sagen.

Referenzen:

skug partner

TQW_Skug_LIQUID_LOFT.GIF

 HR_180x180_skug_loop.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg


skug empfiehlt


Fri 10.03.2017 : [~2.4.] valeska gert – gesicht - körper - bewegung | filmarchiv austria kino kultur haus | wien

Tue 14.03.2017 20:00: [~29.4.] frotzler-fragmente | schauspielhaus | vienna

Tue 28.03.2017 20:30: omerzell / siewert / könig | porgy&bess | vienna

Fri 31.03.2017 22:00: the godfathers | chelsea | vienna

Sat 01.04.2017 20:30: foxing | chelsea | vienna


» alle termine
 

skug friends



logo_emap.gif

fresh_Logo_black_red180.jpg

bytefm_logo.gif

logo_norient_NEU_2011.jpg

orange94.png

ute_bock_logo.gif

» skug @ facebook