article_8310_sbi_115x135.jpg

Jurassic 5

Quality Control - Interscope

Text: Gerhard Stöger | 01.10.2000

In die »Quality-Control«-Spalte des familienfreundlichen und partytauglichen zweiten Albums der HipHop-Shooting-Stars des Jahres 1998 muss natürlich ein fettes, rotes »OKAY« mit drei Rufzeichen gesetzt werden, denn an der handwerklichen Qualität dieser Platte gibt es wahrlich nichts zu bemäkeln. Den Old-School-Zauber ihres Debüts vermögen die DJs/Producer Cut Chemist und Nu-Mark und ihre vier der höchstmöglichen Homogenität verpflichteten MCs allerdings trotz respektive gerade wegen des unverhohlenen stilistischen Selbstplagiats nicht mehr zu versprühen. Die damalige Begeisterung ist zumindest seitens des Rezensenten der Bestätigung des zu Erwartenden gewichen; unaufgeregt rollen die 16 Tracks in ihrer punktgenauen Perfektion vor sich hin und geben sich gut und gerne damit zufrieden, zumindest keinen Moment wirklich falsch zu liegen. Aber ob dieses Konzept noch für weitere Veröffentlichungen taugt?

Text: Gerhard Stöger | 01.10.2000

Referenzen:

skug partner

TQW_Skug_Banner_Enroute.gif

 jeu_abos2016_17_skug180x180_RGB_2_web.jpg


skug empfiehlt


Fri 10.03.2017 : [~2.4.] valeska gert – gesicht - körper - bewegung | filmarchiv austria kino kultur haus | wien

Tue 14.03.2017 20:00: [~29.4.] frotzler-fragmente | schauspielhaus | vienna

Mon 27.03.2017 20:30: monday improvisers session! hosted by thomas berghammer, special guest: isolde werner | celeste | vienna

Tue 28.03.2017 20:30: omerzell / siewert / könig | porgy&bess | vienna

Fri 31.03.2017 22:00: the godfathers | chelsea | vienna


» alle termine
 

skug friends



logo_emap.gif

fresh_Logo_black_red180.jpg

bytefm_logo.gif

logo_norient_NEU_2011.jpg

orange94.png

ute_bock_logo.gif

» skug @ facebook